Monteverde in Costa Rica



Das 10.000 Hektar große Nebelwaldreservat ist eines der angesagten Ausflugsziele von Touristen. Vom kleinen Örtchen Santa Elena erreicht man den Nebelwald optimal und fühlt sich wie in die Urzeit zurückversetzt. 1972 wurde Monteverde gegründet,
seither kommen Tausende von Besucher hierher, die durch die dichte Flora wandern und zahlreiche seltene Tiere bewundern möchten. Um die vielen Tiere nicht zu verschrecken und die Idylle des Nebelwaldes nicht zu zerstören, dürfen nur 120 Besucher am Stück diese Sehenswürdigkeiten betreten. Wenn man also unbedingt dorthin möchte, sollte man rechtzeitig vor Ort sein. Zirka fünf Stunden benötigen gemütliche Wanderer, um das gesamte Reservat zu erkunden, mit einem Guide dauert es vielleicht nicht ganz zu lange, denn dieser kennt spannende Schleichwege und geheime Pfade. Auch mehrtägige Touren werden häufig angeboten, wo Touristen dann in Schutzhütten inmitten des abenteuerlichen Nebelwaldes übernachten dürfen. Schlafsack und entsprechende witterungsbeständige Kleidung müssen unbedingt mitgebracht werden, denn es kann vor allem Nachts sehr kalt werden.

Über 2.500 verschiedene Pflanzenarten und mehr als 100 Säugetiere sind im Monteverde beheimatet. Natürlich wird man nicht in den Genuss kommen, alle Tiere zu sehen, aber schon allein die vielen Vögel, wie Tukane und Kolibris, sind sehenswert und schön zu beobachten. Wenn man jedoch ein wenig Glück hat, begegnen einem Wildtiere und Jungtiere, die man sonst nie so nah in ihrem natürlichen Lebensräumen beobachten kann. Im Monteverde wurde vor über 20 Jahren einmal die vom Aussterben bedrohte uns sehr seltene Goldkröte entdeckt, die noch immer dort herumschleichen soll, aber von Touristen seither nicht mehr gesichtet wurde.

Der Preis für eine Tagestour das das Nebelwaldreservat beträgt 15 US Dollar. Wer sich für eine mehrtägige Tour interessiert, der sollte sich vorab erkundigen. Für kleinere Kinder sind Touren über mehrere Tage jedoch nicht unbedingt zu empfehlen. Wer die Natur liebt und Urlaub in Costa Rica macht, der sollte sich einen Besuch des Monteverde nicht entgehen lassen. Kaum ein anderer Ort bietet solch eine bezaubernde Vielfalt auf so engem Raum, wie dieser Nebelwald. Farbenfrohe Pflanzen, über 400 Vogelarten und zahlreiche Säugetiere - so schnell wird man den Ausflug nach Monteverde nicht vergessen.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Costa Rica







Flagge Costa Rica
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de