Das Schloss Bellevue



In unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor, dem Reichstag und der Siegessäule liegt das riesige Schloss Bellevue, welches man bei einer entspannten Spreerundfahrt hervorragend bestaunen kann. Aber auch zu Fuß erreicht man diese
Sehenswürdigkeit schnell und einfach, muss jedoch verstärkt mit Polizeikontrollen und Absperrungen rechnen. Das Schloss Bellevue wurde im Jahr 1786 erbaut und diente dem Adel in der Anfangszeit als königlicher Landsitz. Einige Jahrzehnte wurde es durchgehend bewohnt, dann wurde es in den Kriegen immer wieder zerstört und musste mehrmals renoviert und restauriert werden. Es wurde daraufhin zu einem Museum umgestaltet und für größere königliche Veranstaltungen genutzt. Heute ist das Schloss Bellevue das Zuhause des Bundespräsidenten, wobei nur wenige amtierende Bundespräsidenten diese Möglichkeit nutzen. Nur Roman Herzog (Bundespräsident von 1994 bis 1999) lebte während seiner Amtszeit in dem großen Schloss, alle anderen nahmen lediglich einige Räume für bestimmte Anlässe in Anspruch.

Noch immer ist die Außenfassade des Schloss Bellevue so, wie sie vor mehreren Hundert Jahren konstruiert wurde. Sie besitzt Elemente aus der Frühklassik, was das Gebäude unheimlich prunkvoll erscheinen lässt. Im Inneren des Gebäudes wurde über die Jahre Vieles verändert und die meisten Räume für ihre heutigen Zwecke umgestaltet. Nur der große Ballsaal ist kaum verändert worden und ein echter Blickfang im Schloss Bellevue. Hier finden noch immer große internationale Veranstaltungen statt, sowie offizielle politische Empfänge. Wenige Tage im Jahr führt der amtierende Bundespräsident sogar selbst durch das Schloss Bellevue und gibt Einblick in die interessante Geschichte der Hauptstadt. Eine Besichtigung des Schlosses ist jeden Sonntag möglich.

Die riesige Parkanlage vor dem prunkvollen Gebäude dient heute als Veranstaltungsort für Feste bei wärmeren Temperaturen. Für Touristen und Besucher ist die große Grünfläche mit den hübschen Beeten jedoch nicht zugänglich, sondern kann nur hinter der Absperrung bewundert werden. Die Nähe zur Spree macht das Schloss Bellevue besonders reizvoll, weshalb für Touristen eine sehr günstige Rundfahrt auf dem Fluss angeboten wird. Einmal um das Schloss herum und entlang weiterer Sehenswürdigkeiten Berlins - solch eine Bootsfahrt ist in den Sommermonaten in jedem Fall zu empfehlen.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de