Das Schloss Charlottenburg



Es ist ein beliebtes Postkartenmotiv und auch Anlaufpunkt vieler Touristen von nah und fern. Die Rede ist vom prunkvollen Schloss Charlottenburg im gleichnamigen Berliner Bezirk Charlottenburg. Dieses touristische Highlight darf auf der
Ausflugsliste bei einem Besuch der Hauptstadt auf keinen Fall fehlen, denn es ist unheimlich faszinierend und einfach sehenswert. Gebaut wurde das Schloss im 17. Jahrhundert für die damalige Königin Sophie Charlotte, die sich mit Vorliebe in der freien Natur aufhielt und eine Sommerresidenz benötigte. Entstanden ist das prachtvolle Schloss Charlottenburg mit seiner riesigen bezaubernden Parkanlage, welche für Touristen frei zugänglich ist. Neben dem hübschen Schloss an sich ist gerade dieser Schlossgarten die absolute Krönung des Besuches der Sehenswürdigkeit. Ähnlich wie das Schloss von Versailles besticht das Schloss Charlottenburg durch seine italienischen Barockelemente. Es wird daher auch liebevoll "Klein-Versailles" genannt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde es durch Bombenangriffe teilweise zerstört, so dass heute nicht mehr alle Räumlichkeiten im Inneren des Gebäudes und auch Teile der farbenfrohen Außenfassade im Original erhalten sind. Bei der Renovierung und der Restauration orientierte man sich jedoch präzise an das Original und behielt die stilvollen Elemente früherer Epochen bei.

Wer heute das Schloss Charlottenburg besuchen möchte, der hat die Möglichkeit tief in die Geschichte früherer Jahrhunderte einzutauchen. Wer möchte sich nicht einmal wie eine Königin fühlen, durch die Goldene Galerie laufen und sich in atemberaubende Kostüme werfen? Mittlerweile beherbergt das Schloss Museen und Galerien, die sicherlich sehr sehenswert sind. Besonderes Highlight ist die “Galerie der Romantik” mit Bildern von Künstlern der Romantik. Hier befinden sich Originale des berühmten Malers Caspar David Friedrich. Auch das Porzellankabinett und die Eichegalerie sind sicherlich einen Besuch wert.

Natürlich darf ein Spaziergang durch den Schlossgarten nicht fehlen. Kaum ein anderer Ort eignet sich so hervorragend für Fotos und lädt zum Träumen ein. Das Mausoleum ist ein echter Geheimtipp von Berlinbesuchern. Dort befinden sich uralte Sarkophage und Denkmäler aus früheren Jahrhunderten. Das Mausoleum hat jedoch nicht durchgehend geöffnet.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de