Das neue Rathaus in Freiburg



Neben dem alten Rathaus befindet sich das stilvolle neue Rathaus welches durch eine Brücke mit seinem Vorgänger verbunden ist. Das Gebäude ist eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit, die im Laufe der Jahrhunderte viele Besitzer vorzuweisen hatte.
Noch immer sind überall Spuren der Geschichte im neuen Rathaus zu finden und auch original erhaltene Räume laden zu einer spannenden Besichtigung ein. Entstanden ist das neue Rathaus in den Jahren 1578 bis 1774 und diente in den Anfangsjahren als Gebäude der Universität. Noch genau zwei Bauteile sind so erhalten, wie sie damals vorzufinden waren, nämlich die Aula und das barocke Eingangstor der Universität. Viele Touristen finden die Atmosphäre in den alten Räumlichkeiten unheimlich spannend und beteiligen sich gerne an einer Führung, die fast täglich angeboten wird und zusätzlich interessante Informationen über die Stadt und des Gebäudes vermittelt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts dienten die großen Räume des neuen Rathauses verschiedenen Universitäten der Stadt immer wieder als Forschungsstätte und Arbeitsbereich. In dem Erker des Bauwerks befand sich lange Zeit ein Leichenkeller für Medizinstudenten, der jedoch später aufgrund des übermäßigen Gestanks verlegt wurde. Viele Besucher trauen sich bis heute nicht in den Erker, weil darin angeblich die Geister der Toten spuken sollen.

Besonders schön anzuschauen ist der neue Ratssaal, der in den 70er Jahren fertig gestellt wurde. Eine sehr wertvolle edle Holzdecke und viele Statuen und Gemälde sind hier zu bewundern. Alles im Stile der Renaissance gehalten. Heute wird im neuen Rathaus gerne geheiratet, denn das bezaubernde Ambiente ist einfach nicht zu überbieten. Auch der bezaubernde Innenhof, in dem viele Feste und Veranstaltungen stattfinden, ist sehr einladend und wird gerne gemietet.

Schön anzuhören ist das tägliche Glockenspiel um 12 Uhr, die in Freiburg die Mittagsruhe einläuten. Vor dem neuen Rathaus befinden sich viele kleine Mosaike auf dem Pflastersteinen, die an Städtepartnerschaften erinnern sollen. Das gesamte Erscheinungsbild des Rathausplatzes zieht Besucher einfach in ihren Bann und machen die Sehenswürdigkeit zu einem beliebten Ausflugsziel bei einem Stadtbesuch.

Auch das neue Rathaus bietet wechselnde Programme und Feste an, vor allem zur Sommerzeit. Wer also nichts verpassen möchte, der sollte sich vorab über anstehende Events informieren. Für viele ist jedoch auch schon eine Besichtigung des Hauses besonders schön und faszinierend. Daher lohnt sich ein Besuch der Freiburger Altstadt eigentlich immer.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de