Die Sehenswürdigkeiten in Leipzig



Leipzig - eine facettenreiche Stadt



Schon der Dichter Goethe und der Komponist Johann Sebastian Bach hielten sich gerne in Leipzig auf und fanden hier Inspirationen für ihre Werke, und auch heute ist Leipzig ein beliebter Urlaubsort für Familien und Kulturfreunde, denen hier eine Fülle
an Sehenswürdigkeiten geboten wird. Erster Anlaufpunkt vieler Touristen ist das Wahrzeichen der Stadt, das Völkerschlachtdenkmal, welches an die Schlacht Napoleons aus dem Jahr 1813 erinnern soll. Das große Bauwerk hat einen enormen Symbolcharakter und zieht viele Besucher in ihren Bann. Man hat die Möglichkeit durch die verschiedenen Hallen zu laufen und von der hohen Plattform aus einen schönen Blick über Leipzig zu erhaschen. Das größte deutsche Nationaldenkmal ist weltweit bekannt und darf bei einem Stadtbesuch auf der Ausflugsliste nicht fehlen. Johann Sebastian Bach wirkte lange Zeit in der Thomaskirche, in der auch der berühmte Thomanerchor beheimatet ist. Diese Kirche befindet sich in einem sehr idyllischen Viertel Leipzigs und ist aufgrund ihrer hohen und schrägen Giebeldächer schon von Weitem gut zu erkennen. Die letzte Ruhestätte Bachs und viele wertvolle Gemälde und Elemente sind im Inneren der Thomaskirche zu bestaunen, weshalb es viele Menschen vermehrt hierher zieht.

Eines der bekanntesten Restaurants der Welt ist der Auerbachkeller in den Mädlerpassagen. Man erkennt bei einem Besuch sofort, dass Goethe sich hier gerne aufgehalten haben muss, denn überall hängen Gemälde seines berühmten Werkes “Faust” und auch am Eingang stehen zwei Statuen, die Mephisto und Faust repräsentieren. Der Auerbachkeller ist eine alte Gaststätte, die sächsische Spezialitäten in einem faszinierenden Ambiente bietet. Menschen werden in die Vergangenheit versetzt und erfahren während des Speisens mehr über Goethe und sein Wirken.

Der größte Freizeitpark Ostdeutschland Belantis ist ein Muss für Familien mit Kindern. Die verschiedenen Themenwelten, spektakulären Fahrattraktionen und Shows lassen Kinderherzen einfach höher schlagen und sollten unbedingt einmal besucht werden. Hier kommen übrigens nicht nur kleine Besucher voll auf ihre Kosten, sondern auch Erwachsene, die sich zum Beispiel in einer der steilsten Achterbahnen der Welt den Wind um die Ohren wehen lassen können.

Wer gerne das Theater besucht, der ist im Krystallpalast Variété in Leipzigs Innenstadt genau richtig. Schon vor dem ersten Weltkrieg war es eines der besten Theater der Welt und auch heute dürfen Besucher mit all ihren Sinnen amüsante und faszinierende Shows genießen. Also langweilig wird es in Leipzig wohl kaum.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de