Avignon



Wenn der Name Avignon fällt, erinnert man sich in den meisten Fällen an die imposante Brücke über die Rhone, die zu den UNESCO Weltkulturerben gehört. Aber die 90.000 Einwohnerstadt geizt auch sonst nicht mit ihren Reizen, vor allem wer seinen Urlaub an der französischen Mittelmeerküste verbringt,
sollte zumindest einen Tagestour nach Avignon unternehmen, um sich die vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten einmal zu Gemüte zu führen. Neben der bereits erwähnten Brücke von Avignon (Pont St. Bénézet), finden vor allem die Papstpaläste von Avignon weltweite Beachtung. Diese Papstpaläste gingen aus einer Idee des damaligen französischen Königs zurück, der in seinem Weltstreben, einen französischen Papst auf französischen Boden durchsetzte. Während dieser Zeit im 15. Jahrhundert herrschten zwei Päpste (in Avignon und einer in Rom), die sich gegenseitig nicht anerkannten. Der Papstpalast in Form einer Festung gebaut, bietet seinen Besuchern unzählige kunsthistorische Highlights. In den Sommermonaten empfiehlt es sich, entweder eine bezahlte Führung zu reservieren, oder sich schon in den frühen Morgenstunden zum Palast zu begeben, da es in den Mittagsstunden oft zu stundenlangen Wartezeiten kommen an. Weitere kirchliche Bauten im Stadtbild von Avignon, lassen sich ebenfalls besichtigen sind aber nicht so überlaufen.

Ein weiteres Highlight ist das Festival von Avignon, dass jedes Jahr in den letzten 2 Wochen des Julis veranstaltet wird. Zahlreiche Tanz-, Gesangs- und Theatervorstellungen sind über diese drei Wochen verteilt und ziehen Touristen aus der ganzen Welt an. Durch die Nähe zum Mittelmeer bieten sich auch Tagestouren zu den Traumstränden an, wo man sich von der Mittelmeersonne bräunt und vom kühlen Nass des Meeres erfrischt. Aber auch viele weitere interessante Städte in der Region um Avignon lohnen besucht zu werden, wie zum Beispiel Marseille, Nizza oder Toulon.

Zurück zur Übersicht: Urlaub Frankreich







Flagge Frankreich
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de