Marseille



Mit über 800.000 Einwohnern ist Marseille die zweitgrößte Stadt in unserem wunderschönen Nachbarland Frankreich. Weit mehr als 2.500 Jahre alt, ist die Mittelmeerhafenstadt Marseille, auch gleichzeitig eine der ältesten Städte in ganz Frankreich. Trotz dieser Fakten ist Marseille touristisch gesehen eher vakant.
Als Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen, sollten sie Marseille auf alle Fälle einen Besuch abstatten, wenn sie sich in Südfrankreich befinden. In den letzten Jahrhunderten haben sich verschiedenste ethnische Gruppen in Marseille niedergelassen und prägen mit ihren eigenen Vierteln das Bild der Stadt. Italiener, Spanier, Nordafrika und Franzosen bestimmen die Szenerie und geben Marseille ein ganz eigenwilliges Bild. Auf einem Besuch sollten sie sich auf keinen Fall den Hafen von Marseille entgehen lassen, als wichtiger Umschlagplatz für den gesamten Mittelmeerraum, lässt sich hier einiges erleben – eine Hafenrundfahrt ist fast schon obligatorisch. Aber auch ein Besuch in einem der vielen kleinen Fischrestaurants, sollte auf dem Reiseplan stehen. Direkt vom Fischkutter in die Küche, lassen sich hier wahre Köstlichkeiten verzehren – als Tipp gilt eine gemischte Meeresplatte oder eine mediterrane Fischsuppe. Für Reisende ist Marseille auch ein guter Start- oder Endpunkt, um per Fähre viele Ziele im Mittelmeerraum anzusteuern.

Unterkünfte in allen Preiskategorien finden sich in Marseille vor, vor einfachen Pensionen bis hin zu Hotel der Spitzenklasse, wird jedes Bedürfnis befriedigt. Wer mit dem Flugzeug reist, sollte sich zumindest für einige Tage einen Mietwagen gönnen, um auch das Umland von Marseille näher kennen lernen zu können. Im Herzen der Provence gelegen, bieten sich im Umland von Marseille massenhaft tolle Tagesausflugsziele an. Etwas vom Stadtzentrum entfernt liegen, die Stadtstrände von Marseille, an denen sich in den Sommermonaten vorzüglich entspannen lässt. Weitere Attraktionen der Hafenstadt, sind die Innenstadt mit ihren schmalen Gassen, die vielen sakralen Bauten und die Museen der Stadt.

Als Geheimtipp gilt ein Besuch des vorgelagerten Insel Château d'If, die als Vorlage für das Gefängnis in dem Grafen von Monte Christo von Alexander Dumas gilt. Heute sind die Anlagen auf der Insel kein Gefängnis mehr, sondern lassen sich auf eigene Faust oder in einem geführten Rundgang erkunden.

Zurück zur Übersicht: Urlaub Frankreich







Flagge Frankreich
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2018 www.sonnenlaender.de