Komoren Reisekrankheiten



Die Komoren sind ein wunderbares Urlaubsziel vor allem für Menschen, die sich der Natur verbunden fühlen. Naturfreunde werden hier von einer einmaligen Landschaft und von einer wunderbaren Flora und Fauna erwartet. Trotz aller Schönheit gibt es auch hier gesundheitlichen Risiken,
die man bei einer Reise auf die Komoren einkalkulieren sollte. Malaria und Dengue Fieber sind ein ganzjähriges Problem, hinzukommen diverse Darminfektionen, die meist auf eine unzureichende Trinkwasser- und Lebensmittelhygiene zurückzuführen sind. Ein weiteres Problem stellt die medizinische Versorgung dar, die keineswegs mit der europäischen Versorgung vergleichbar sind. Oft fehlen Ärzte, die Fremdsprachen verstehen, doch die technischen und hygienischen Voraussetzungen sind hier wohl das größere Problem. Ohne eine weltweit anerkannte und gültige Auslandsreisekrankenversicherung wäre man hier verloren. Beim Abschluss einer Reisekrankenversicherung sollte man unbedingt darauf achten, dass diese auch einen zuverlässigen Rücktransport beinhaltet.

Mückenschutz
Ein relativ hohes Risiko an Malaria und Dengue Fieber ist auf den Komoren ganzjährig gegeben. Das Problem ist, dass die eine Mücke tagaktiv, die andere nachtaktiv ist. Dementsprechend muss man also ganztägig auf einen guten und vor allem konsequenten Mückenschutz achten. Das ganztägige Tragen von heller, langer Kleidung hilft dabei, sich vor den Überträger der Krankheiten zu schützen. Des Weiteren sollte man Repellentien in Form von Cremes, Spray und Lotionen in ausreichender Menge dabei haben und diese etwa alle 2-3 Stunden auf unbedeckte Körperstellen großzügig auftragen. Die Wirkung lässt leider nach einiger Zeit nach und ein ausreichender Schutz wäre dann nicht mehr gewährleistet. Deshalb Repellentien stets in der Handtasche oder Handgepäck mit sich führen! Moskitonetze bieten bei sachgemäßer Anwendung ausreichenden Schutz gegen die lästigen Mücken und anderen Insekten. Wichtig ist dabei, dass man mit dem Netz selbst beim Schlafen keinen Hautkontakt hat. Die Mücken/Insekten können auch durch das Netz hindurch stechen!

Erkrankungen, die auf den Komoren häufig, oder vermehrt vorkommen:
Notwendige Impfungen
Bei der Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Empfohlene Impfungen
Für einige schwerwiegende Erkrankungen gibt es einen wirksamen Impfschutz, oder aber Maßnahmen, die zur Prophylaxe dienen. Ein aktueller Impfschutz ist auf allen Reisen sinnvoll und auch empfohlen. Sie sollten daher vor einer geplanten Reise unbedingt Ihre Impfungen auf Aktualität überprüfen und ggf. auffrischen lassen. Auf den Komoren sollten Sie auf jeden Fall über eine Chemoprophylaxe gegen Malaria verfügen! Über folgenden Impfschutz sollten Sie verfügen, wenn Sie auf die Komoren reisen:


Reiseapotheke
Eine gut gefüllte Reiseapotheke ist ein absolutes Muss auf Reisen, egal, wohin Sie reisen. Bei Reisen in tropische Länder, sowie in Länder mit schlechter medizinischer Versorgung ist eine Reiseapotheke unabdingbar. Medikamente, die Sie auch zu Hause regelmäßig einnehmen müssen, sollten Sie in ausreichender Menge dabei haben. Auch sollten alle Medikamente in ihrer Originalverpackung behalten werden, um eine Verwechslung o.ä. auszuschließen. Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten ist es sinnvoll, eine Kopie des Rezeptes dabei zu haben. Folgenden Inhalt sollte Ihre Reiseapotheke aufweisen:

Mittel gegen:
- Kopfschmerzen
- Fieber
- Durchfall
- Übelkeit
- Reisekrankheit
- Husten, Halsschmerzen
- Schnupfen
- Allergien
- Schlafprobleme

Außerdem:
- Fieberthermometer
- Pinzette
- Lupe
- Schere
- Wund- und Brandsalbe
- Desinfektionsmittel
- Einmalhandschuhe
- Verbandsmaterial
- Repellentien in ausreichender Menge

Diabetiker sollten darauf achten, dass sie für ihre Messgeräte Messstreifen in ausreichender Menge mit sich führen.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung, die weltweit anerkannt und gültig ist, ist zwingend notwendig, in Anbetracht der schlechten medizinischen Versorgung auf den Komoren. Achten Sie bitte zudem darauf, dass Ihre Reisekrankenversicherung auch einen zuverlässigen Rücktransport beinhaltet!







Flagge Komoren
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de