Das Klima auf Bali



Das Klima auf der Insel Bali ist tropisch. Es werden die beiden Jahreszeiten Regenzeit
und Trockenzeit unterschieden, wobei letztere von Mail bis Oktober stattfindet. Die gesamte Regenmenge auf der Insel unterscheidet sich je nach Region deutlich. Während im Süden der Insel im Jahresmittel 2000 mm Niederschlag fallen, beläuft sich die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge im Norden Balis auf lediglich 1000 mm. Der meiste Regen auf Bali fällt mit durchschnittlich 3000 mm jedoch in den Bergen im Innern der Insel. Der Regen fällt nach Art des Monsums in kurzen und heftigen Schauern. Die Temperaturen in den Bergen liegen während des gesamten Jahres zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Grad Celsius, sie können in den Nachtstunden auf bis zu acht Grad sinken.



Klima Bali
Klima auf Bali: Die Temperaturen in Denpasar im Jahresverlauf


In den Küstenregionen beträgt die durchschnittliche Lufttemperatur hingegen während der Regenzeit vierundzwanzig bis vierunddreißig Grad und steigt in der Trockenzeit auf mindestens neunundzwanzig Grad an. Die Zeiten für den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang verschieben sich auf Bali während des Jahres nur geringfügig, sie liegen zwischen 06.30 und 18.30 Uhr.







Flagge Indonesien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de