Kroatien Sehenswürdigkeiten: Dubrovnik



Dubrovnik zählt zu den historisch wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kroatien. Eine Reise durch Kroatien sollte auch einen Ausflug nach Dubrovnik beinhalten. Ein Kroatien-Urlaub, ohne Dubrovnik gesehen und erlebt zu haben, wäre nur ein halb so schöner Urlaub.
Die Stadt wird auch als "die Perle der Adria" bezeichnet und sie hat sich diesen Beinamen mehr als verdient. Insbesondere die Altstadt von Dubrovnik erzählt ihre wahre Geschichte. Die Altstadt von Dubrovnik wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Errichtet wurde die Stadt um 700. Der Lauf der Geschichte hat immer wieder in das Schicksal der Stadt eingegriffen, dennoch blieb die Stadtmauer weitestgehend erhalten. Auch der Balkankrieg ging nicht ohne Spuren zu hinterlassen an der Stadt vorbei. Die Schäden jedoch, die dieser Krieg angerichtet hat, wurden bereits behoben. Dubrovnik ist eine Stadt, die in ihrer Ganzheit als schön gilt. Eine Sehenswürdigkeit Kroatiens, die auch für die High Society immer mehr an Bedeutung gewann. Heute ist Dubrovnik nicht nur eine kroatische Sehenswürdigkeit, sondern auch ein Touristenzentrum, und Treffpunkt der Schönen und Reichen aus der High Society. Die Altstadt ist komplett zur Fußgängerzone umgestaltet worden, Autos sind in diesem Teil der Stadt nicht erlaubt. Die Stadtmauern umgeben bis heute die Stadt, und lassen die Vergangenheit immer wieder in den Gedanken aufleben. Eine Kroatien-Reise ist immer etwas Besonderes. Eine Reise nach Dubrovnik kann nur positiv zu dieser Besonderheit beitragen. Eine solche Stadt, wie Dubrovnik ist eine wahre Bereicherung, wenn es darum geht, dem Urlaub in Kroatien eine besondere Note zu geben.

Dubrovnik hat an Sehenswürdigkeiten einiges zu bieten. So befindet sich seit 1317 die älteste Apotheke Europas hier, und zwar im Franziskanerkloster. Die Stadtmauern sind begehbar, allerdings gegen Eintritt. Die gesamte Stadt zeigt als ein Komplex zahlreicher historischer und religiöser Bauten. Ein Spaziergang in der Stadt wird zu einer Reise in eine unglaubliche Vergangenheit. Kaum zu glauben, dass die Bauten so viele Jahrhunderte fast unbeschadet überstanden haben. Besondere Erwähnung sollten vielleicht der Fürsten-Palast, das Zollhaus, das Rathaus, die Kathedrale, die Kirche und die drei Klöster finden. Einige dieser Bauten sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Wer sich auf seinen Reisen durch die Welt etwas besser umsieht, wird entdecken, dass hier viele der Bauten besonders gut erhalten sind, trotz ihres Alters. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie mehr aus Ihrer Kroatien-Reise. Etwas abseits der Stadt, in etwa 18km Entfernung befindet sich das Arboretum von Trsteno. Auf 28Ha Land befinden sich mehrere Gärten und Parks, die dem Kroatien-Urlaub die Krone aufsetzen könnten.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Kroatien







Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de