Das Wetter in Marokko



Nun, wie das Wetter in Marokko für die nächste Reise wird, hängt vor allem davon ab, wo man im Land seinen Urlaub verbringt, weil sich die klimatischen Verhältnisse zwischen Nordwesten und Süden extrem unterscheiden. An der Mittelmeerküste in
der Region Nador herrscht in den Sommermonaten zwischen Juni und August eine angenehme Durchschnittstemperatur von 25 Grad und auch in den Wintermonaten rutschen die Temperaturen selten unter die 10 Grad Marke. Marrakesch hingegen weist völlig andere klimatische Bedingungen auf. Im Sommer können leicht Temperaturen von 35 Grad erreicht werden, dafür fällt aber gerade zwischen Juli und August kaum Niederschlag. Im Winter allerdings macht sich dann das kontinentale Klima bemerkbar. Auch passiert es durchaus, dass die Temperaturen in den Wintermonaten auf den Gefrierpunkt fallen. Im Gesamten allerdings ist ein Urlaub in Marokko zwischen April und Oktober vor allem mit vielen Sonnenstunden und warmen Temperaturen verbunden.







Flagge Marokko
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de