Vulkan Paricutín



Egal, wohin eine Mexikoreise führt, die schönsten Sehenswürdigkeiten Mexikos sind in der Natur zu finden. Mexiko verfügt nicht nur über atemberaubende Landschaft, sondern auch über viele Vulkane, die sich mehrere tausend Metern hoch aus der Erde erheben.
Ein Urlaub in Mexiko ist also nicht nur für Hobbyarchäologen ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch für Liebhaber natürlicher Sehenswürdigkeiten. Eine dieser natürlichen Sehenswürdigkeiten ist zweifellos der Vulkan Paricutín, in der Nähe der Stadt Uruapan. Der Paricutín ist ein junger Vulkan, der am 20. Februar 1943 entstand. Seine Aktivitäten waren nur von kurzer Dauer, bereits im Jahr 1952 stellte der Paricutín seine vulkanischen Aktivitäten ein. Zurückblieb jedoch ein Berg von 3.170 Metern Höhe. Paricutín ist eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten Mexikos, vor allem, wenn man die Entstehungsgeschichte des Vulkans näher betrachtet. Seine Entstehung lässt den Vulkan als Weltwunder der Natur erscheinen. Obwohl seine Entstehungsgeschichte gerade mal 66 Jahre alt ist, gibt es hier unzählige Widersprüche. Fakt ist jedoch, dass Paricutín rasch wuchs. Bereits im ersten Jahr erreichte der Vulkan eine Höhe von über 300 Metern. Paricutín, als eine Sehenswürdigkeit Mexikos aus touristischer, und als Vulkan, aus geologischer Sicht überaus interessant. Immer wieder wurden die umliegenden Dörfer von Ascheregen und Lava bedeckt, und doch musste niemand hier sein Leben lassen. Der Grund dafür war, dass die Eruptionen nur langsam erfolgten und so den Menschen genügend Zeit ließen, ihre Häuser zu verlassen.

Eine Reise nach Mexiko darf auch ruhig in diese Gegend führen, Eruptionen sind hier nicht mehr zu erwarten. Ergänzen Sie Ihren Urlaub in Mexiko mit der Besteigung des Vulkans und genießen Sie den grandiosen Ausblick von oben. Oben angekommen erwartet Sie ein herrliches Panorama. Besonders interessant ist die Tatsache, dass alle umliegenden Dörfer unter Asche und Lava begraben wurden, doch der Turm der Dorfkirche von San Juan Parangaricutiro ragt immer noch aus dem Lavafeld. Vulkane zählen zu den größten Geheimnissen in der Natur, bis heute. Eine Reise nach Mexiko bedeutet immer eine Bereicherung. Der Urlaub in Mexiko kann vielleicht das eine, oder andere Geheimnis lüften. Und wenn doch nicht, dann hat man zumindest etwas unvergleichbares erlebt!

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Mexiko







Flagge Mexiko
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de