Namibia



Namibia ist berühmt für seine rund 10 Nationalparks und für die Safari-Reisen, die man hier unternehmen kann. Zwar grenzt Namibia am Südatlantik, doch ist es hier auch im Sommer nicht sonderlich warm. Auch das Wasser erreicht hier nur Temperaturen um 15°C, also zum Baden eindeutig etwas kalt,
doch zeigt sich Namibia auch hier seine Schokoladenseite. Die Sommertemperaturen sind hier angenehm kühl, im Gegensatz zu vielen anderen Landesteilen Namibias, wo im Hochsommer mitunter große Hitze herrscht. Vor allem die Wüstenregion gilt im Sommer als sehr heiß. Dafür ist es hier auch im Winter (Juli/August) angenehm warm, bei Temperaturen um 25°C tagsüber. Nachts sinken die Temperaturen in der Wüste auch mal unter 0°C, dafür sind Niederschläge äußerst selten und wenn, dann sehr gering. Wer die Nationalparks in Namibia besuchen möchte, sollte sich auf jeden Fall bereits vor seiner Abreise um eine rechtzeitige Buchung bemühen. Der wohl bekannteste Nationalpark in Namibia ist der Etosha-Nationalpark. Dieser Nationalpark ist der größte Wildpark der Welt. Wer seine Safari-Reise hierhin bucht, und wirklich auch alles sehen und erleben möchte, der plant 2-3 Tage dafür ein. Rastlager sind im Park vorhanden, hier gibt es auch jeweils Tankstellen, Restaurants und Läden. Sollte jemand auf die Idee kommen, mit Haustieren zu verreisen, dem soll gesagt werden, in den Nationalparks sind keine Haustiere erlaubt. Diese kann man zwar in den Zwinger am Tor stellen, doch die Versorgung der Tiere ist Sache deren Eigentümers. Dies würde sich, vor allem bei einer Tour von zwei Tagen schwierig erweisen.

Namibia
Namibia - Die Kalahari Sandwüste mit rotem Sand.
Große Teile der Kalahari-Wüste sind Naturschutzgebiet.

Namibia bei Google-Earth erkunden Namibia bei Google-Maps betrachten

Ach sonst gibt es in Namibia sehr viel zu sehen und zu erleben. Die meisten Sehenswürdigkeiten beziehen sich auf die einzigartige Natur Namibias, sind aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch die Hauptstadt Windhoek bietet für ihre Besucher einige Highlights. Ai-Ais und Groß-Barmen gehören zu den beliebtesten Orten für die Touristen. Heiße Quellen erwarten hier den Besucher.







Flagge Namibia


Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2017 www.sonnenlaender.de