Isla Taboga



Die Isla Taboga ist ein beliebtes Wochenendziel für Einwohner der Hauptstadt Panama-Stadt und gehört zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten. Sie ist in etwa einer Stunde erreichbar, Fähren verkehren ab dem Zentrum der Hauptstadt sowie ab
dem Hafen von Balbao aus. Die Taboga-Insel weist eine Größe von elf Quadratkilometern auf, kann aber nur teilweise betreten werden, da ein großer Teil der Fläche als militärisches Sperrgebiet ausgewiesen wird. Bei der Planung einer Fahrt auf das Eiland ist zu berücksichtigen, dass beide Fährverbindungen mit nur zwei bis drei täglichen Fahrten je Richtung betrieben werden. Auf der Insel existieren die beiden Badestrände Playa la Restinga und Playa Honda. Der zuerst genannte Strand befindet sich im Besitz eines örtlichen Hotels und kann nur gegen Zahlung eines relativ hohen Eintrittsentgelts benutzt werden, während der Alternativstrand kostenlos zugänglich ist. Die Playa Honda verfügt jedoch nicht über sanitäre Anlagen.

Taboga wird auch als Blumeninsel bezeichnet, da sie sehr dicht mit Pflanzen bewachsen ist. Am typischsten für die kleine Insel sind Flieder, Jasmin und Oleander. Über die Insel führen verschiedene kleine und naturnahe Wege, eine als Wanderweg bezeichnete Strecke führt den Wanderer etwa eine Stunde lang mit einer sanften Steigung durch die Landschaft und endet an einem Aussichtspunkt. Das Befahren der Insel mit Kraftfahrzeugen ist zwar nicht offiziell verboten, dank der sehr engen Straßen verkehren auf Taboga aber so gut wie ausschließlich Fahrradfahrer und Fußgänger. Das schönste Bauwerk auf der Isla Taboga ist die aus dem Jahr 1524 stammende Kirche, welche die zweitälteste erhaltene Kirche Amerikas darstellt.

Während Taboga am Wochenende sehr viele Besucher anzieht, stellt die Insel an Arbeitstagen eine Oase der Ruhe dar. Wer sich während seines Urlaubs in Panama nach ruhigen Momenten sehnt, besucht die Isla Taboga somit am besten innerhalb der Woche. Die guten und gepflegten Unterkünfte auf der Insel bieten sich auch für einen längeren Aufenthalt an. Mit der Taboga-Insel durch einen schmalen Sandstreifen verbunden ist die Isla Morro, welche als kleine Nachbarinsel auch am Wochenende ruhige Stunden verspricht.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Panama







Flagge Panama
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de