Windsurfen in Portugal



Für viele Windsurfer gilt Portugal als einer der besten Spots in ganz Europa. Fast während des gesamten Jahres herrschen vorzügliche Bedingungen vor, die sowohl Anfänger als auch Profis auf dem Windsurfbrett fordern. Vor allem die portugiesische Atlantikküste kann mit zahlreichen
reizvollen Surfspots aufwarten und eine steife Brise ist hier fast immer garantiert. Sollte geplant sein, während des Aufenthaltes in Portugal an einem Surfkurs teilnehmen zu wollen, findet man entlang der gesamten Küstenlinie passende Surfschulen, die oftmals auch eine Betreuung in deutscher Sprache anbieten. Die meisten der portugiesischen Surfschulen verfügen über gut ausgebildete Lehrer und bieten ihren Surfschülern eine moderne und gut gepflegte Ausstattung, vom Neoprenanzug bis hin zum Surfsegel in der richtigen Größe an. Nach einem einwöchigen Surfkurs sind in der Regel die Grundkenntnisse vorhanden und Surftouren auf eigene Faust steht nicht viel im Weg. Hierzu finden sich entlang der Küste ebenfalls zahlreiche Angebote, die Surfausrüstung zu günstigen Preisen für Stunden, Tage oder gar Wochen verleihen. Doch sollten Surfanfänger nicht den Fehler begehen, die Wind- und Strömungsverhältnisse des Atlantischen Ozeans zu unterschätzen und anfangs lieber auf einem Binnengewässer dem Surfsport nachgehen.

Wie bereits geschrieben bietet die portugiesische Küste mehrere interessante Punkte, an denen Windsurfen betrieben werden kann. Sicherlich sehr bekannt ist der Bereich rund um den Strand Guincho in unmittelbarer Nähe zur portugiesischen Landeshauptstadt Lissabon. Vor allem die hohe Brandung und die optimalen Windverhältnisse locken Windsurfer aus der ganzen Welt an diesen Strandabschnitt. Auch wenn man sich hier nicht ins Wasser traut, lohnt ein Besuch, um die atemberaubenden Kunststücke der Könner auf ihren Windsurfbrettern ein wenig zu bewundern.

Windsurfen in Portugal
Windsurfen in Portugal

Für Windsurfer stehen an vielen Bereichen entlang der portugiesischen Altantikküste Camping- und Zeltplätze zur Verfügung, die sich oftmals in unmittelbarer Nähe zum Wasser befinden, sodass direkt nach dem Aufstehen der Leidenschaft Windsurfen nachgegangen werden kann.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Türkei: TauchenMuseo del Prado in SpanienAbu Simbel TempelArgentinien Sehenswürdigkeiten: Quebrada de HumahuacaAustralien: Snowy MountainsBasilika von Sacré-Coeur in Frankreich


Flagge Portugal
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de