Agulo - Das schönste Dorf auf La Gomera



Agulo ist das schönste Dorf auf La Gomera. Der Ort bezaubert mit dem Anblick seiner Kolonialbauten und mit seinen schmalen, verwinkelten Gassen. Romantisches Feeling ist hier angesagt und deutlich zu spüren. Agulo ist schon von weitem zu sehen, befindet sich das Dorf schließlich auf einer Plattform über dem Ozean.
Die imposante, rote Felswand, die hinter dem Dorf wie eine malerische Kulisse wirkt tut ihr Übriges zu diesem traumhaft schönen Bild bei. Agulo bietet auch einige Sehenswürdigkeiten, darunter auch die kleine Pfarrkirche San Marcos. Erbaut im maurischen Stil, weckt die weiße Kirche das Interesse der Besucher. Im Inneren befindet sich eine überaus sehenswerte Christusfigur, die das Werk des kanarischen Künstlers Perez Donis ist. Agulo behielt trotz Tourismus seine Ursprünglichkeit und diese Tatsache trägt viel zu der Beliebtheit bei. In diesem Dorf wird auf alte, langjährige Tradition großer wert gelegt. Eines dieser traditionsreichen Feste ist die Osterfiesta, das jedes Jahr zur Osternzeit stattfindet. Zu den Höhepunkten der Fiesta zählt zweifellos der Sprung junger Männer durchs Feuer, der ihren Mut beweisen soll. Wenn man zu Ostern auf dieser Insel Urlaub macht, so sollte man es nicht verpassen, Agulo und somit auch die Osterfiesta zu besuchen.

Auch die direkte Umgebung von Agulo ist sehenswert. Lange, ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen sind hier eine beliebte Urlaubsaktivität. Hier erlebt man die Mächte der Natur und die Schönheit der Landschaft auf eine besondere Art und Weise. In die malerische Landschaft eingebettet befinden sich hier auf dem Hochplateau auch einige Ferienanlagen und zauberhafte Appartements. Zwar gehören diese nicht zu den klassischen Sehenswürdigkeiten, einen Blick kann man trotzdem riskieren.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de