Lanzarote: Wetter



Lanzarote weist ein überaus angenehmes Klima auf, das sogar für die Kanaren einzigartig ist. Hier werden die Besucher ganzjährig von einem warmen und niederschlagsarmen Klima erwartet. Somit darf man getrost behaupten, dass Lanzarote ein überaus attraktives Reiseziel das ganze Jahr über abgibt.
Zwar klettern im Sommer hier die Temperaturen auch schon mal auf 30-35°C, diese relativ hohen Temperaturen werden hier jedoch als angenehm empfunden. Hierfür ist der ständig wehende Wind verantwortlich, der die Temperaturen nicht so hoch erscheinen lässt. In den Sommermonaten sinken die Temperaturen nachts auf etwa 20°C. Insbesondere für deutsche Besucher ist Lanzarote vor allem in den Wintermonaten ein beliebtes Reiseziel. Die winterlichen Tagestemperaturen betragen etwa 20-25°C, wobei die Nachttemperaturen auf etwa 13-16°C sinken können. Die Wassertemperatur des Atlantiks ist hier besonders angenehm. Im Sommer erreicht die Wassertemperatur ca. 22°C, im Winter etwa 17°C. Zum Baden ist das Wasser in den Wintermonaten zwar einen Deut zu kühl, dafür aber im Sommer eine willkommene Abkühlung. Lanzarote ist die trockenste aller Kanarischen Inseln. Hier fällt etwa 130-250mm Niederschlag – jährlich wohlgemerkt. Davon das Meiste fällt im Norden der Insel, wo es gebirgig ist.

Die Sonneneinstrahlung in diesen Breitengraden ist besonders stark. Auch bei kühleren Temperaturen sollte man auf den Sonnenschutz nicht verzichten. Sonnenbrille mit UV-Schutz sollte sich ebenso im Gepäck befinden, wie Sonnenschutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor. Insbesondere Kinder sollten sich auch mit Kopfbedeckung gegen die Sonnenstrahlen schützen. Hier noch mal der Hinweis: Auch im Schatten wird man braun, es dauert nur ein bisschen länger.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de