Mallorca: Urlaubsaktivitäten



Mallorca ist zwar ein wahres Strandparadies, doch wer verbringt seinen Urlaub schon ausschließlich am Strand? Wohl kaum jemand. Mallorca bietet ihren Besuchern eine Reihe an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Golf, Tennis, Reiten, Wandern, Radfahren, Wassersport und Wellness werden beinahe
überall auf der Insel angeboten. Urlauber, die keine organisierten Touren mögen, können sich für die Wanderrouten entscheiden. Insbesondere im Norden/Nordosten der Insel gibt es traumhafte Wanderwege, die es zu bewandern ein wahres Vergnügen bedeutet. Die Wanderrouten sind unterschiedlich lang. Der kürzeste Wanderweg ist gerade mal 2km lang, die anderen messen zwischen 13 und 16km. Mallorca ist auch ein wahres Reitparadies. Auf dem Rücken der Pferde die Insel zu erkunden gehört vielerorts zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten. Auf der Insel befinden sich zahlreiche Ställe, die ihre Pferde gerne an die Touristen vermieten, oder organisierte Touren veranstalten und durchführen. Eine Anmietung ist stunden- oder tageweise möglich. Die größeren Reitclubs erfüllen jeden Anspruch, auch eine Kommunikation auf Deutsch ist kein Problem. Reitclubs und Reitsportzentren gibt es auf Mallorca bunt und breiflächig verteilt. Es ist also beinahe egal, wo man den Urlaub verbringt, irgendwo in der Nähe gibt es einen Reitstall.

Mallorca: Segeln
Segeln vor Mallorcas Küsten (am Cap de Ses Salines, im Hintergrund die Insel Cabrera)

Für Wassersportler ist Mallorca ein ideales Urlaubsziel, vor allem wenn man bedenkt, wie artenreich die Unterwasserwelt vor den Küsten der Insel sich präsentiert. Ob Taucher, oder Schnorchler, hier kommen alle voll auf ihre Kosten. Auch wer noch keinen Tauchschein hat, kann hier einen im Rahmen eines Tauchkurses erwerben. Wer sich nicht traut und doch die Unterwasserwelt bestaunen möchte, sollte die Möglichkeit ergreifen, an einem der Touren mit dem Glasbodenboot teilzunehmen. Die Windverhältnisse locken Surfer und Segler hierher. Auch die Strände sind keine Stiefkinder der Natur. Hier kann man im Mittelmeer baden und die Sonne genießen.

Port d
Blick auf Port d'Andratx (Mallorca) - Urlaubsaktivitäten:
Golf, Tennis, Segeln, Fahrradfahren, Schwimmen, Wandern

Mallorca mit dem Fahrrad zu erkunden ist bei den Touristen eine beliebte Sache. Fahrradverleihe gibt es vielerorts, auch viele Hotels bieten diesen Service am Kunden an. Vor allem in den Bergregionen trifft man immer wieder auf Radfahrer. Man ist also in bester Gesellschaft. Für Golfspieler ist Mallorca ein kleines Paradies. Zahlreiche Golfplätze für jeden Anspruch sind auf dieser Insel zu finden. Die meisten von ihnen sind eingebettet in die Natur. Die herrliche Landschaft, die als malerische Kulisse gilt, erlaubt traumhafte Aussichten beim Golf. Die Golfplätze sind in der Regel so errichtet, dass diese perfekt mit der umgebenden Landschaft harmonisieren.

Für Wellness Kunden hat Mallorca auch sehr viel zu bieten. Die meisten 5-Sterne Luxushotels haben reichhaltige Wellnessangebote für ihre Gäste parat, aber auch gibt es auf Mallorca zahlreiche Individualangebote in diesem Bereich. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die entspannende Atmosphäre der Wellnessbereiche.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de