Spanien: Barcelona



Barcelona zählt zu den schönsten spanischen Städten, die eine Reise wert sind. Hier finden die Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten, aus allen Bereichen. Museen, Parks, architektonische Meisterwerke, aber auch viele kulturelle und religiöse Sehenswürdigkeiten.
Das heutige Barcelona spiegelt seine eigene Geschichte wieder und gibt so einen tiefen Einblick in die Vergangenheit der Stadt. Doch auch die Gegenwart hält viel Sehenswertes für die Touristen parat. So wird sichergestellt, dass der Aufenthalt nicht für einen Moment langweilig wird. Eines der Wahrzeichen Barcelonas ist die Sagrada Familia, eine Kirche, an der seit 1882 gebaut wird. Bereits die Fassade der Kirche verspricht ein biblisches Abenteuer zu werden. Wer es eilig hat, der verpasst das meiste, denn alleine für die Fassade sollte man sich reichlich Zeit einplanen. Sie ist reich verziert mit biblischen Geschichten, die jedoch nicht auf Anhieb als solche erkennbar sind. In den Details der Verzierungen wird der Betrachter eine Vielzahl von Botschaften und die bereits erwähnten biblischen Geschichten entdecken, sofern er seine Augen offen hält und sich nicht auf das Offensichtliche beschränkt. Das Innere der Kirche wird in ein einzigartiges Licht getaucht. Hierfür sind die unzähligen bunten Fenster verantwortlich, die das Licht in zahlreichen Farben ins Innere der Kirche leiten.

Eines der schönsten gotischen Bauwerke in Barcelona ist ohne jeden Zweifel die Kathedrale La Seu. Am Vorplatz der Kathedrale werden häufig Feste und diverse kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Von Außen zeigt sich die Kirche vor allem nachts in ihrem schönsten Kleid, wenn die eindrucksvolle Beleuchtung der Fassade eingeschaltet wird. Wer nicht unter Höhenangst leidet, kann es sich auf dem Dach der Kathedrale gemütlich machen und den grandiosen Rundblick über das gotische Viertel der Stadt genießen. Auch im Inneren der Kirche gibt es viel zu sehen und zu staunen. Auch hier lohnt sich bis zur Abenddämmerung zu warten, um das Schiff zu betreten. Besonders in diesem Licht vermittelt die Kirche eine ganz besondere Atmosphäre.

Barcelona
Blick über Barcelona mit Sicht auf den Agbar Tower
am rechten Bildrand.

Barcelona bietet seinen Besuchern auch eine Reihe an Möglichkeiten, sich im Grünen zu bewegen. Zahlreiche Parks und Gärten erwarten hier den Gast. Allen voran sollte man den Park Güell erwähnen, ein Märchenpark, der die Handschrift von Gaúdi trägt. Die Anlage liegt hoch über der Stadt und bezaubert mit ihren kunst- und liebevoll gestalteten Gärten. Für den Besuch des Parks sollte man eins auf jeden Fall im Gepäck haben. Nämlich viel Zeit, damit man auch alle Details entdecken und genießen kann. Das Gaúdi Museum wurde in seinem ehemaligen Wohnhaus, knapp 200m vom Haupteingang eingerichtet. Der Besuch dessen ist ein absolutes Muss.

Des Weiteren sind in Barcelona einige Museen zu finden. Außerdem zahlreiche Kirchen, die allesamt eine besondere Anziehungskraft auf die Besucher ausüben. Barcelona ist eine Stadt, die nie zu schlafen scheint und doch bietet sie trotz allem die Möglichkeit zur Entspannung und zur Ruhe.

Zurück zur Übersicht: Urlaub Spanien







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de