Spanien: Reiseziel Costa Blanca



Eine der touristisch interessantesten Regionen ist sicherlich die Costa Blanca – die weiße Küste – in Spanien. Hier können Besucher die kleinen maurischen Dörfer entdecken und die Zeit für Ausflüge in der gesamten Region nutzen. Für jung und alt gibt es hier zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten.
Wer sich spontan entscheiden möchte, kann sich in den Touristikbüros informieren und sich mit Kartenmaterial, sowie Broschüren versorgen. Die Costa Blanca wird von einsamen Buchten und beschaulichen Ferienorten geprägt, das Hinterland entpuppt sich als verschlafene Landschaft mit ihren Dörfern. Die weiß gestrichenen Hauswände gaben der Region ihren Namen. Soweit das Auge reicht, wird man vom romantischen Anblick dieser weißen Siedlungen überwältigt. Die Region verfügt über Naturparks, die man gut zu Fuß erkunden kann. Einen wunderschönen Anblick bietet Costa Blanca am Cap de la Nao, wo sich direkt hinter dem traumhaften Strand die Berge erheben, wo sich ebenfalls interessante und überaus sehenswerte Orte befinden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten bietet zwar die Natur selbst, und doch ist es empfehlenswert, die Städte der Region zu besuchen. Alicante zum Beispiel ist ein Ort, wo der Fischfang den wichtigsten wirtschaftlichen Faktor bedeutet. Die Flaniermeile wurde direkt am Meer errichtet und lockt die Besucher mit zahlreichen Bars und Restaurants. Hier lohnt es sich wirklich, die traditionellen Fischgerichte zu probieren. Die Altstadt von Alicante erwartet ihre Besucher mit der Kathedrale, der man unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Dasselbe gilt für die Festung, ebenfalls in der Altstadt von Alicante.

Eine weitere Stadt, die man nicht links liegen lassen sollte, ist Lorca. Hier ist besonders die Innenstadt sehenswert, mit ihren Häusern, überwiegend aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Die Fassaden der barocken Häuser werden von Stuck und Ornamenten verziert.

Der größte Palmenhain Europas befindet sich in der Industriestadt Elx. Des Weiteren findet man hier noch einige maurische Häuser und Bauwerke, die noch ein kleines Stück Vergangenheit bezeugen.

Natürlich gibt es an der Costa Blanca traumhaft schöne Sandstrände, wo man die Seele baumeln lassen kann. Abseits von den Ferienorten werden die Besucher von einer zauberhaften Landschaft erwartet, die sich dem Betrachter in ihrer wahren Pracht präsentiert. In der Umgebung von Benidorm befinden sich zahlreiche Freizeitparks, die für Klein und Groß eine willkommene Abwechslung zum Badeurlaub bieten. Die Anlagen von Mundomar verfügen über ein Delphinarium.

Zurück zur Übersicht: Urlaub Spanien







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de