Die Kathedrale von Burgos



Auf dem berühmten Jakobsweg in Nordspanien gelegen, findet man die schöne, gothische Kathedrale von Burgos, deren Bau im Jahre 1221 begonnen und im Jahre 1765 beendet wurde. Die Kathedrale von Burgos, die der Jungfrau Maria geweiht wurde,
ist bekannt für ihre auffallend schöne Architektur und ihre beeindruckende Größe und gilt als eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Spanien. Sie wurde 1984, als einzige Kirche in Spanien, zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt. Für Besucher ist sie von Ende März bis Ende Oktober montags bis sonntags von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr und von Anfang November bis Ende März montags bis sonntags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, wobei man sie auch im Rahmen einer Führung bestaunen kann. Die Kathedrale setzt sich zusammen aus einem Langhaus, einem Querhaus, einem Chorumgang und aus fünfzehn Kapellen. Besonders begeisternd ist die Westfassade, die eine dreistöckige Doppelturmfassade ist und deren Türme 88 Meter hoch und durch eine Galerie miteinander verbunden sind. Unter dem Spitzbogen an der Fassade wurde eine Rosette angebracht, die, da sie von jüdischen Spendern finanziert worden war, mit einem Davidstern versehen wurde. Die Inschrift "pulchra es et decora", was "schön bist du und reichlich geschmückt" bedeutet, kann sich sowohl auf die Jungfrau Maria, aber auch berechtigter Weise auf die Kathedrale selbst beziehen.

Hat man die Kathedrale von Burgos betreten, so bietet sie dem Besucher den Blick auf ein beeindruckendes, prächtiges Inneres mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kunstschätzen. Die prächtige goldene Treppe von Diego de Siloé aus dem 16. Jahrhundert ist dabei ein besonderer Blickfang und in Spanien einmalig. Abgetrennt vom übrigen Innenraum befindet sich der Chor, in dem Gesänge und Gebete dargebracht wurden. Besonders sehenswert ist die Kuppel des Hauptschiffs, unter die man im Jahr 1919 die sterblichen Überreste des Nationalhelden El Cid und die seiner Gattin zur ewigen Ruhe brachte. Dieses atemberaubende gothische Bauwerk ist in jedem Fall einen Besuch wert und wird keinen seiner Besucher enttäuschen.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Spanien







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de