Tibidabo: Hausberg von Barcelona



Der Tibidabo ist ein 520m hoher Hausberg von Barcelona, und bietet neben einer grandiosen Aussicht auch jede Menge Spaß. Schon die Anfahrt gleicht einer Zeitreise, mit der Tramvia Blau. Die "Blaue Straßenbahn" ist ein Unikum in Barcelona, war sie schließlich lange Zeit die einzige Straßenbahn der Stadt.
Die letzten Meter legt man dann mit der Zahnradbahn zurück. Den Gipfel erreicht man mit der Zugseilbahn, der Weg lohnt sich nicht nur wegen der Aussicht. Direkt an der Bergstation der Zugseilbahn befindet sich ein großzügig angelegter Vergnügungspark und wer vorhin noch dachte, die Aussicht kann man nicht mehr steigern, der hat sich geirrt. Eine absolut einmalige Aussicht erhält man nämlich vom Riesenrad aus. Oben angekommen eröffnet sich dem Besucher ein Panorama der Superlative, bei klarem Wetter reicht die Sicht sogar bis zum Berg Montserrat. Unweit vom Vergnügungspark befindet sich die Kirche Sagrada Corazon, eine Nachempfindung des Sacre Coeur in Paris. Der Tibidabo ist eine der Sehenswürdigkeiten Barcelonas, die man auf gar keinen Fall verpassen sollte. Wer die Zeit und die Möglichkeit hat, sollte mit dem Aufstieg warten, bis man klare Fernsicht genießen kann. Denn diesen Anblick, den man hier oben geboten bekommt, erlebt man nicht alle Tage. Der Vergnügungspark wird zwar von Unmengen von Menschen besucht, insbesondere an den Wochenenden herrscht hier reges Treiben, doch die meisten Besucher sind Einheimische.

Die meisten Touristen werden von der Basilika angelockt. Der Vergnügungspark ist jedoch eine Attraktion, die nicht nur Kindern ein Erlebnis bietet. Auf dem Gelände des Parks befindet sich auch das Automatenmuseum, das ebenfalls einen Besuch wert sein sollte. Die Aussichtsplattform Torre de Conserolla ermöglicht einen atemberaubenden Ausblick bis ins Hinterland.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Spanien







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de