Die Ez-Zitouna-Moschee in Tunis



Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der tunesischen Hauptstadt Tunis zählt die Ez-Zitouna-Moschee, deren Name sich mit Ölbaum Moschee übersetzen lässt. Ein weiterer Name des bedeutenden islamischen Gotteshauses lautet “Große Moschee“. Der Besuch der Ez-Zitouna-Moschee in Tunis ist für Nichtmuslime in der Regel
auf einen kleinen Bereich des Hofes beschränkt, da der größte Teil des Gebäudekomplexes ausschließlich Muslimen vorbehalten ist. Eine derartige Einschränkung besteht nicht zwingend für jede Moschee, sondern wird je nach den örtlichen Gegebenheiten festgelegt. Obgleich die meisten Urlauber die Ez-Zitouna-Moschee nur teilweise besichtigen können, stellt sie eine sehr schöne Sehenswürdigkeit dar, deren Besuch sich kein Reisender entgehen lassen sollte. Sehr viele Bauelemente der Ölbaum Moschee lassen sich auch vom Hof aus gut erkennen. Vom Hof der Ölbaum Moschee aus sehr gut zu erkennen ist das Minarett ebenso wie der innere Aufbau der Moschee, deren Innenraum fünfzehnschiffig ausgestaltet ist. Auch die insgesamt neun Eingänge in die Moschee weisen auf ihre beeindruckende Größe hin. Nicht zuletzt sind die im Hof der Großen Moschee von Tunis befindlichen Säulen sehr beeindruckend, viele von ihnen sind durch schöne Ornamente verziert.

Die Ez-Zitouna-Moschee in Tunis war in ihrer Geschichte nicht alleine ein Ort des Gebetes, sondern sie diente auch während eines sehr langen Zeitraums als Zentrum der Gelehrsamkeit. Die Moschee wurde im Jahr 856 erbaut, während der folgenden Jahrhunderte wurden aber zahlreiche Veränderungen vorgenommen. Das Minarett in seiner heutigen Form stammt aus dem neunzehnten Jahrhundert.

Der Umbau der Innenräume der Großen Moschee in Tunis zu einer der führenden Universitäten der islamischen Welt erfolgte vom dreizehnten bis zum fünfzehnten Jahrhundert. Die Ölbaum Moschee behielt diese Rolle bis zum Jahr 1960, als in Tunis die moderne Universität eröffnet wurde.
Gelegen ist die Große Moschee in der Altstadt von Tunis. Reizvoll ist auch, nach einer am Tage erfolgten Besichtigung der Moschee während der Nacht zu ihr zurückzukehren und das hell angestrahlte Minarett zu bewundern.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Tunesien







Flagge Tunesien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de