Nürnberg in Deutschland



Sie ist nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und zugleich auch einer der kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkte Frankens. Die Rede ist von Nürnberg, einer Stadt mit mittelalterlichem Flair und einer Menge Sehenswürdigkeiten für Jung
und Alt. Die idyllische Altstadt ist schon eine echte Sehenswürdigkeit an sich, denn man fühlt sich bei einem Besuch wie in alte Zeiten versetzt. Historische Fachwerkhäuser, alte Pflastersteine und traditionelle Geschäfte - Langeweile wird bei einem Spaziergang durch Nürnbergs Altstadt sicherlich nicht aufkommen. Wahrzeichen der bayerischen Stadt, die übrigens Beinamen wie “Stadt des Spielzeugs” und “Stadt des Lebkuchens” trägt, ist die Kaiserburg, die man von überall aus sehen kann. Die riesige Burg war einst Residenz römischer Kaiser und ist heute eines der beliebtesten Attraktionen Deutschlands. Die stilvollen Kaiserzimmer und faszinierenden alten Sammlungen sollte man sich unbedingt anschauen, ebenso den Felsenkeller, der in den Weltkriegen als Bunker für Kunstschätze diente.

Auch das Albrecht-Dürer-Haus ist ein angesagtes Ausflugsziel bei einem Nürnbergbesuch. Größtenteils ist es noch original erhalten und gibt einen tollen Einblick in das Leben und Werke des bekannten Künstlers. Der Handwerkerhof ist ein Geheimtipp vieler Touristen, die gerne einmal Handwerkern über die Schultern schauen möchten. Keine modernen Maschinen oder Fließbandarbeit, sondern alte traditionelle Handwerkerkunst steht hier an der Tagesordnung. Ob Puppen schnitzen, Glas blasen oder die Herstellung von Wachsfiguren - nirgends kann man das Geschick der Arbeiter so gut bestaunen, wie in Nürnberg.

Insgesamt gibt es 30 Museen in der Stadt, die regelrecht darauf warten, besucht zu werden. Natürlich ist das Spielzeugmuseum bei kleinen Kindern besonders beliebt. Aber auch sonst kommen die Kinder bei einem Besuch Nürnbergs voll auf ihre Kosten. Der 67 Hektar große Tierpark und der Playmobil Funpark sind nur zwei der Attraktionen, die von Familien gerne besucht werden.

Kulturinteressierte finden sicherlich Gefallen am großen Staatstheater und den vielen Konzerthäusern und kleinen Bühnen, auf denen das gesamte Jahr über Veranstaltungen geboten werden. Auch an Sport- und Freizeitangeboten mangelt es der Stadt Nürnberg nicht. Kleine Parks und Gärten, sowie amüsante Sportplätze sind überall verteilt und vor allem in den Sommermonaten immer gut besucht. Zur Weihnachtszeit zieht es viele Touristen vermehrt nach Nürnberg, denn hier wird jedes Jahr einer der spektakulärsten und schönsten Christkindlmärkte in Deutschland aufgebaut, wo man dann auch mal in den Genuss der Nürnberger Lebkuchen kommt.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de