Zollbestimmungen für Südafrika



Viele Menschen verbinden Afrika mit Armut und Elend, dabei bietet der schwarze Kontinent zahlreiche faszinierende Sehenswürdigkeiten, tolle Landstriche und moderne Unterkünfte für Touristen aus aller Welt. Neben abenteuerlichen Safaris, erholsamen
Strandurlauben und beeindruckenden Großstädten, ist vor allem die Mentalität und Kultur sehr interessant und facettenreich. Südafrika gehört keineswegs zu den armen Ländern der Erde und ist seit Jahren ein beliebtes Reiseziel von Touristen. Wer eine Reise dorthin plant, der sollte sich über die Zollbestimmungen Südafrikas informieren, um nicht mit unnötigen Problemen an der Grenzen konfrontiert zu werden. Bis zu 400 Zigaretten dürfen zollfrei ins Land eingeführt werden, ebenso ist Alkohol in Südafrika bis zu einem Liter erlaubt. Sämtliche Gegenstände, wie Bekleidung und weitere Reiseutensilien, für den persönlichen Gebrauch dürfen sich natürlich im Gepäck befinden, jedoch sollte es sich nicht überwiegend um Neuware handeln. Geschenke bis zu einem Wert von 200 Rand sind gestattet, bei wertvolleren Produkten sollte deklariert werden. Geschützte Tier- und Pflanzenprodukte dürfen weder ins Land noch aus dem Land geführt werden.

Die Zeitverschiebung Südafrikas zu uns beträgt lediglich eine Stunde. Während der mitteleuropäischen Sommerzeit gibt es zwischen Deutschland und Südafrika keinen Zeitunterschied, da man nicht überall die Uhr umstellt. Ein Telefonat in die Ferne zu führen ist kein Problem. Die Vorwahl Südafrikas von Deutschland aus ist die 0027. Die Ortsvorwahl und entsprechende Rufnummer wird einfach hinten drangehängt. Die Währung Südafrikas ist der Südafrikanische Rand. Es empfiehlt sich, Geld erst vor Ort umzutauschen, da der Wechselkurs dort besser ist. Kreditkarten werden fast überall im Land akzeptiert.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Südafrika ist schwer auszumachen, da es eigentlich immer angenehm dort ist. Wer eine abenteuerliche Safari erleben möchte, der sollte zwischen August und Oktober auf reisen gehen, denn die Wildtiere lassen sich zu dieser Zeit gut bestaunen. Um Meerestiere beobachten zu können, empfiehlt sich das Jahresende. In hohen Regionen Südafrikas herrschen meist warme Temperaturen, der Norden ist im Frühling eine Reise wert, denn das Farbenspiel ist bezaubernd. Stadtbesichtigungen sind im Dezember und Januar zu empfehlen, wenn es nicht allzu heiß ist.







Flagge Südafrika
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de