Wirtschaft von Thailand



Thailand gehört zu den wirtschaftlich stärkeren Ländern der Welt und hat viele Handelspartner. Die Landwirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige und beschäftigt viele Arbeiter im Land. Thailand ist führender Reisproduzent der Welt
und beliefert vor allem große Staaten und Kontinente, wie die USA und Europa. Obwohl das Land Mitte der 90er Jahre eine kurze wirtschaftliche Krise durchstehen musste, da die Reisernten durchweg schlecht waren und die Landeswährung verfallen ist, ist es heute sehr stark und baut viele Sektoren weiter aus. Neben den Agrarerzeugnissen, wie Naturkautschuk, Baumwolle, Tabak und Tee, ist auch die Forstwirtschaft ein wichtiger Zweig. Thailand exportiert wertvolle Harthölzer, wie Teak und Bankhirai. Ein weiterer Teil des Exports Thailands ist dem Fischfang zuzuschreiben. Täglich werden Garnelen und Schalentiere nach Übersee verschippt. Hauptabnehmer sind auch hier wieder die USA, aber auch Indien und Japan. 37 Prozent des Exports machen industrielle Erzeugnisse aus. In der Verarbeitung von Textilien, Elektronik und Bekleidung mischt Thailand sehr weit oben mit und erzielt sehr gute Einnahmen. Das Königreich verfügt ebenso über zahlreiche Ressourcen, wie Kohle, Gold, Zink, Edelsteinen und Zinn.

Die Kluft zwischen Arm und Reich ist groß, die räumliche Distanz jedoch gering. Während ein Teil der Bevölkerung in den Luxusboutiquen einkauft und einer guten Beschäftigung nachgeht, lebt der andere Teil dicht daneben in maroden Holzhäusern unter eher ärmlichen Bedingungen. Seit Jahren schon versucht man dieses Problem zu beheben, war jedoch noch nicht sehr erfolgreich. Thailand ist auch auf Import von anderen Ländern angewiesen. Es erhält vor allem Nahrungsmittel, chemische Produkte und Fahrzeuge aus Japan, Singapur, den USA, Großbritannien und Deutschland. Lange Zeit hatte das Land mit Handelsdefiziten zu kämpfen, da der Import Thailands den Export überstieg.

Das schnelle Wachstum der Industrien, aber auch der Tourismus sorgen jedoch mittlerweile für ausgeglichene Handelsbilanzen und bringen gute Einnahmen. Der Tourismus Thailands wächst mit jedem Jahr an. Vor allem die Küsten ziehen viele Urlauber an, aber auch Bangkok ist ein Hauptziel vieler Reisenden. Von Wellness-Urlauben, über Badeferien, bis hin zu kulturellen Reisen - der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig und nicht mehr wegzudenken.







Flagge Thailand
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de