Shopping in Venezuela



Karibische Staaten sind für Touristen meist sehr verlockend, was das Einkaufen angeht. Es werden überwiegend Kunsthandwerk und traditioneller Schmuck angeboten, den man auf den Märkten und kleinen Ständen an der Promenade
erwerben kann. Auch der Staat Venezuela ist bekannt für seine hübschen Märkte, die sich in jedem kleinen Dörfchen des Landes befinden. Vor allem die so genannten Indianermärkte sind für Urlauber besonders spannend, denn man kann den Händlern über die Schulter schauen, sich individuell ein Venezuela-Souvenir anfertigen lassen und auch die Kultur und Mentalität der Einheimischen besser kennenlernen. Zwar sind die Menschen im Land nicht so aufgeweckt, wie in manch anderen Staaten, dennoch sind sie meist sehr freundlich und versuchen ihre Waren zu sehr günstigen Preisen an den Mann zu bringen. Die größeren Hauptstraßen in den belebten Touristenzentren bieten viele Geschäfte - von Supermärkten, über Modegeschäfte, bis hin zu Souvenirshops. Diese sind bis spät in die Nacht geöffnet und bieten auch Produkte aus Übersee an (da Venezuela zur Freihandelszone gehört). Wer also Abends noch schnell einen Einkauf in Venezuela machen möchte, hat gute Chancen.

Einkaufen in Venezuela ist aber auch in großen Shoppingmalls möglich, die mittlerweile in den Großstädten zu finden sind. In der Hauptstadt Caracas befindet sich ein riesiges Shoppingcenter, welches sich nicht nur hervorragend zum Shopping eignet, sondern auch als Treffpunkt vieler Venezolaner und Touristen dient. Der mehrstöckige Komplex mit Boutiquen, Shops, Restaurants, Diskos und Fitnesscenter ist täglich gut besucht und unheimlich beliebt bei Jung und Alt. Auch das Shoppingzentrum “Sambil” auf der beliebten Insel Margarita ist sehr angesagt und wird mit Vorliebe besucht.

Beliebte Souvenirs Venezuelas sind Musikinstrumente, traditionelle Schokolade und Kunsthandwerk, welche man in jedem Souvenirshops und auf den Märkten Venezuelas finden kann. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Produkte erworben werden, die gegen das Artenschutzgesetz verstoßen. Oftmals bieten Händler Tierfelle, Fossilien oder Korallen an, die nicht aus dem Land ausgeführt werden dürfen. Reisende müssen mit hohen Geldstrafen rechnen, wenn sie solche Waren im Gepäck mitführen. Spirituosen sind in Venezuela sehr günstig zu bekommen, weshalb viele Reisende gerne eine Flasche Cacique-Rum als Mitbringsel für Daheimgebliebene erwerben.







Flagge Venezuela
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de