Shopping in Griechenland



Natürlich kommen Touristen meist mit vollen Taschen nach Hause, wenn sie mehrere Wochen im Urlaub waren. Gerade innerhalb Europas wird gerne eingekauft, denn man hat nicht viel Probleme mit dem Zoll und kann zahlreiche Souvenirs und Textilien aus
dem Urlaubsland mitbringen. Ein Einkauf in Griechenland ist in jeder Hinsicht etwas ganz Besonderes. Das Land öffnet an den Wochenenden gerne seine großen Märkte, bietet alles, was das Herz begehrt und das zu sehr günstigen Preisen. Vor allem Kunsthandwerk und Schmuck wird immer und überall angeboten, was gerade Touristen gerne erwerben, weil es eben so schön aussieht. Zu erwähnen ist hier der beliebte Flohmarkt Monastiraki, der sehr weit oben auf der Ausflugsliste vieler Urlauber steht. Schon von Weitem hört man die traditionelle griechische Musik aus den Lautsprechern, die von impulsiven Händlern und Marktschreiern fast noch übertönt wird. Kleine einheimische Kinder tanzen zum Rhythmus und Künstler geben einen Einblick in ihr Handwerk. Monastiraki ist ein sehr schöner, belebter Markt in Griechenland, auf dem Touristen in jedem Fall etwas Tolles für die Daheimgebliebenen finden werden. Griechenland-Souvenirs gibt es eh überall im Land. Sogar in den Supermärkten, wie Aldi und Lidl, findet man in den Regalen Andenken an den Urlaub. Von Porzellantellern in typischen Griechenlandfarben, über erlesenes griechisches Olivenöl, bis hin zu Leder- und Keramikwaren - fündig wird man schnell und überall.

Ein besonderes Shoppingerlebnis bietet die Hauptstadt Athen. Vor allem die tolle Einkaufsmeile Ermou mit den vielen großen modernen Läden, Designerboutiquen und Juwelieren ist ein beliebtes Anlaufsziel von Touristen und Griechen selbst. Viele Menschen, die etwas mehr Geld ausgeben möchten, gehen auch gerne in die Museumsshops und erwerben dort kostbare Stücke oder auch Lebensmittel, die sie dann zu Hause genießen können. Shopping in Griechenland ist auch im Athener Stadtteil Kolonaki sehr zu empfehlen, denn hier gibt es zum Beispiel landestypische Köstlichkeiten für nur wenig Geld zu erwerben, sowie viele ausländische Geschäfte mit internationalen Delikatessen.

Wer auf kleine idyllische Ladenzeilen und gemütliche Bistros in den historischen Stadtteilen keine Lust hat, der hat die Möglichkeit das größte Shoppingcenter in Griechenland zu besuchen. Es nennt sich “The Mall” und ist mit den großen Zentren der USA vergleichbar. Auf über 90.000 Quadratmeter befinden sich hier über 200 Shops, zahlreiche Restaurants und 15 Kinos. Der Komplex ist sehr modern, schon fast futuristisch designed. So richtig lange Einkaufen in Griechenland kann man wirklich nur hier. Hier hat man natürlich nicht die Chance, den Preis etwas zu drücken, was auf den Märkten Griechenlands schon möglich ist.







Flagge Griechenland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de