Das alte Schloss in Stuttgart



Direkt im Zentrum Stuttgarts befindet sich das alte Schloss, eines der ältesten erhaltenen Bauwerke der Stadt. Neben dem großem neuen Schloss mit seiner prunkvollen Außenfassade geht es auf dem ersten Blick etwas unter, aber es ist
dennoch nicht weniger faszinierend und interessant wie sein Nachfolger. Viele Touristen finden Gefallen an dem Gebäude, welches eher an eine alte Burg erinnert, und flanieren gerne durch die historischen Hallen und Räume. Das alte Schloss war im 10. Jahrhundert eine Wasserburg, wurde jedoch im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgebaut, erneuert und vergrößert. Sein heutiges Aussehen verdankt das alte Schloss den Herzogen Ludwig und Christoph von Württemberg, die es im 16. Jahrhundert zu einem prachtvollen Renaissanceschloss umbauen ließen. Seither änderte man nicht mehr viel an der Fassade und den inneren Räumlichkeiten des alten Schlosses, musste jedoch alles nach den verheerenden Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg, wieder aufbauen.

Seit den 50er Jahren befindet sich das interessante Landesmuseum im alten Schloss, welches das ganze Jahr über gut besucht ist. Besonderes Highlight des Museums ist die Kunstkammer mit den kostbaren Schätzen der ehemaligen Herzöge Stuttgarts. Kronen, Zepter, Waffen und Wappen - es gibt viele Kunstschätze früherer Epochen zu bestaunen, die teilweise noch original erhalten sind. Die stilvolle Schlosskapelle aus dem 16. Jahrhundert ist ebenfalls ein Anziehungspunkt bei einem Besuch des alten Schlosses. Heute dient sie als tolle Kulisse für Konzerte und Chorgesänge. Der mittelalterliche Innenhof des Schlosses lädt regelrecht zum Träumen ein. Er versprüht einen Hauch an Romantik und ähnelt einer großen Theaterbühne. Vor allem in den Sommermonaten zieht es Besucher vermehrt in den Innenhof, wo Fotos geschossen und auch wirklich kleine Theaterstücke aufgeführt werden.

Jedes Jahr finden im alten Schloss Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen statt. Wer sich zum Beispiel für die Glaskunst interessiert oder eine Sammlung kostbarer Uhren früherer Jahrhunderte bewundern möchte, der sollte unbedingt auf den Veranstaltungskalender schauen und sich auf den Weg ins mittelalterliche abenteuerliche Schloss machen. Auch Kindern wird die Erkundungstour durch die alten Gänge und Hallen sicherlich Spaß machen. Man erfährt auch gleich mehr über die Geschichte der Stadt und das frühere Leben der Herzöge.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de