Landkarte von Indonesien



Die Landkarte Indonesiens zeigt die Zerteilung des Landes auf zahlreiche Inseln auf. Das Land erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als fünftausend Kilometern und
besitzt mehr als sechstausend bewohnte Inseln. Die meisten indonesischen Inseln wie Java und Sumatra sind sehr lang und weisen im Verhältnis zu ihrer Länge eine geringe Breite auf. Den meisten Hauptinseln sind zudem mehrere kleinere Inseln vorgelagert, welche in der Regel ebenfalls bewohnt werden. Mit Kalimantan (Borneo) und Neuguinea hat Indonesien jeweils Anteil an der Drittgrößten sowie an der zweitgrößten Insel der Welt; beide Inseln gehören allerdings nicht vollständig zum indonesischen Staatsgebiet. Die Struktur der indonesischen Insel Bali erinnert an einen kleineren Fisch. Die Insel Borneo, auf indonesisch Kalimantan besitzt im Gegensatz zu den meisten anderen großen Inseln der Welt fast keine Buchten. Wie auf der Karte von Indonesien gut zu erkennen ist, wird dieses Land neben den Inseln durch zahlreiche Meerengen und Seestraßen geprägt. Die Straße von Lombok stellt eine wichtige Trennung zwischen den Erdteilen Asien und Ozeanien dar.









Flagge Indonesien


Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2017 www.sonnenlaender.de