Indonesien: Reiseinformationen



Allgemeines
Indonesien, der größte Inselstaat der Welt erwartet seine Besucher mit einer atemberaubenden Vielfalt. Temperamentvolle Vulkane, wie der Krakatau, Regenwälder, traumhafte Landschaften, aber auch eine herrliche Ruhe gehören zu den wichtigsten Dingen, die man gleich zu Beginn erwähnen muss.
Wer nach Erholung sucht, der findet sie in Indonesien auf jeden Fall. Für Freizeitgestaltung ist hier ausreichend gesorgt, die bunte Unterwasserwelt lässt sich auf Tauchgängen erkunden und erforschen. Wanderungen in der Landschaft sind belebend, die Freundlichkeit der Einheimischen wirkt wie ein wohltuender Balsam. Ob Bali, Java, oder Sumatra Ihr Reiseziel ist, Sie werden sich überall wie im Paradies fühlen.

Einreisebestimmungen
Für Reisende aus Deutschland besteht für Indonesien Visumspflicht. Ein Visum wird bei der Einreise erteilt. Die Kosten für sieben Tage belaufen sich auf 10 USD, für bis zu 30 Tagen 25 USD. Es wird empfohlen, den Betrag in US-Dollar bei der Einreise parat zu haben. Geldwechsel ist zwar grundsätzlich möglich, das Rückgeld wird jedoch in Indonesische Rupiah zurückgegeben. Wer lieber ohne Bargeld reist, kann die Visagebühren mit Visa- oder Mastercard bezahlen. Ein Visum wird für maximal 30 Tage ausgestellt, eine Verlängerung ist nicht möglich. Es ist wichtig, dass man diesen Zeitraum um keinen Tag illegal verlängert, denn jeder illegaler Aufenthalt – auch versehentlich – wird bestraft.

Der Reisepass aller Reisenden muss zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens weitere 6 Monate seine Gültigkeit haben. Zwar wird auch der Deutsche Kinderausweis – NUR mit Lichtbild! – anerkannt, es ist jedoch überaus ratsam, auch für Kinder einen eigenen Reisepass zu haben. Auch Kinderreisepässe müssen bei der Einreise noch weitere 6 Monate gültig sein.

Die Einreisebestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Eine Information unmittelbar vor der Abreise ist also notwendig. Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes erfahren Sie, ob es sich in den Einreisebestimmungen etwas geändert hat.

Botschaften

Die Deutsche Botschaft in Indonesien
Adresse:
Jl. M.H. Thamrin 1
10310 Jakarta
Indonesien
Telefon:
aus Deutschland: (+62-21) 398 55 000
innerhalb Indonesiens: (021) 398 55 000

Fax der Botschaft:
aus Deutschland: (+62-21) 390 1757
innerhalb Indonesiens: (021) 390 1757

Fax der Konsularabteilung/Visastelle:
aus Deutschland: (+62-21) 316 22 84
innerhalb Indonesiens: (021) 316 22 84

Die Indonesische Botschaft in Deutschland
Botschaft von Indonesien
Lehrter Str. 16-17
10557 Berlin

Tel. 030-478070
Fax 030-44737142

Gesundheitshinweise
Bei der Einreise über ein Gelbfieberland nach Indonesien wird ein gültiger Impfschutz gegen Gelbfieber verlangt. Bei der Direkteinreise aus Deutschland muss ein solcher Nachweis nicht eingereicht werden. Malaria und Dengue Fieber kommen in Indonesien häufig vor. Konsequenter und vor allem ganztägiger Mückenschutz, sowie eine Malaria-Chemoprophylaxe sind wichtig! Durchfallerkrankungen kann man mit einer entsprechender Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene sehr gut entgegenwirken. Essen Sie nur gut durchgegarte Speisen, insb. Fleisch, sowie nur Obst und Gemüse, das geschält werden kann. Trinken Sie auf keinen Fall Wasser aus der Leitung, oder aus Brunnen! Wasser am besten nur aus versiegelten Flaschen trinken. HIV und AIDS sind auch in Indonesien ein Problem, bei sexuellen Kontakten sollte man sich also mit Kondomen schützen.

Die medizinische Versorgung ist in Indonesien auf keinen Fall mit dem Europäischen Standard zu vergleichen. Technisch, wie hygienisch muss man hier mit Problemen rechnen. Zum Abschluss einer Reisekrankenversicherung wird also dringend angeraten.







Flagge Indonesien


Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2017 www.sonnenlaender.de