Reiseinformationen - Australien



Allgemeines
Im Land der Kängurus wird der Besucher von einer unglaublichen Vielfalt erwartet. Nicht nur, dass hier die Landschaft sehr abwechslungsreich ist, hier gibt es zudem 3 unterschiedliche Zeitzonen.
Auch die Sehenswürdigkeiten im gesamten Land halten für jedes Interessengebiet eine bunte Palette parat. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Wie in England, wird auch in Australien auf der linken Fahrspur gefahren. Dies ist für viele sehr gewöhnungsbedürftig. Wer es sich nicht zutraut, der greift lieber auf ein Taxi, oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurück. Dies wäre aus einem weiteren Grund die bessere Alternative. Die Australische Polizei kennt keine Gnade und greift bei Verkehrsvergehen rigoros durch. Wer eine Reise im Outback macht, der sollte nicht nur ausreichend Wasser mitnehmen, sondern sollte auch auf einen ausreichenden Mückenschutz denken.

Einreisebestimmungen
In Australien besteht grundsätzlich Visumspflicht. Ein Besucher-, bzw. Touristenvisum erlaubt einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten. Ein Nachweis über notwendige finanzielle Mittel für die Dauer des Aufenthaltes kann von den Behörden verlangt werden. Für Deutsche besteht die Möglichkeit eines elektronischen (unsichtbaren) Visums, das auch in den Reisebüros beantragt werden kann. Ein Visum, als Sichtvermerk im Reisepass kann auch in der Australischen Botschaft beantragt werden. Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass, der mindestens 3 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus seine Gültigkeit wahren muss. Des Weiteren müssen Reisende bereits bei der Einreise über ein Rückflug- oder Weiterreiseticket verfügen. Minderjährige Mitreisende Kinder müssen im Reisepass eines Elternteils eingetragen sein, zudem muss der Name des Kindes auch im elterlichen Visum vermerkt sein. Minderjährige mitreisende Kinder, die über einen eigenen Reisepass verfügen, benötigen auch ein eigenes Visum, ausgestellt auf ihren Namen.

Botschaften
Die Deutsche Botschaft in Australien:
Embassy of the Federal Republic of Germany
119 Empire Circuit, Yarralumla
Canberra ACT 2600/Australien

Fax: (0061 2) 62 70 19 51
Fon: (0061 2) 62 70 19 11

Die Australische Botschaft in
Deutschland:
Australische Botschaft
Wallstr. 76-79
10179 Berlin

Tel. 030 / 880088-0
Fax 880088-210

Gesundheitshinweise
In Australien herrscht keine Impfpflicht, sofern man direkt aus Europa einreisen möchte. Ausnahme bildet hier die Einreise aus einem Gelbfiebergebiet, bzw. wenn der Besucher vor seiner Einreise nach Australien innerhalb der letzten 6 Tagen eine, oder mehrere Übernachtungen in einem Infektionsgebiet hatte. In solchen Fällen wird der Nachweis über eine gültige Gelbfieberimpfung verlangt. Auch lohnt es sich, den genauen Impfplan mit einem Tropenmediziner zu besprechen und auch allgemeine Impfungen, wie Tetanus, Diphtherie, sowie Polio auffrischen zu lassen. Vermehrt wurden aus Australien – insbesondere in New South Wales – Fälle von Hepatitis A gemeldet, deren Ursprung auf das Verzehr von Austern aus dem Wallis Lake zurückzuführen ist. Wer also in New South Wales seinen Urlaub verbringt, sollte auf den Verzehr von Muscheln, Austern und nicht ausreichend durchgegarten Fischspeisen besser verzichten.

Anmerkung: Die Qualität von Nahrungsmittel und Trinkwasser ist mit dem Europäischen Standard zu vergleichen.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Mallorca: UrlaubsaktivitätenTempel von Luxor in ÄgyptenKomoren: Jetski fahrenTennis spielen in PortugalValdez in ArgentinienChristo Redentor in Rio de Janeiro


Flagge Australien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de