Der Tempel von Luxor in Ägypten



Im Tempel von Luxor wurde vor allem der Gott Amun verehrt. Amun gilt in der Religion des alten Ägyptens als Gott der Fruchtbarkeit und des Windes und er wird als "Hauch des Lebens für alle Dinge" gesehen. Neben Amun war der Tempel von Luxor auch seiner Gattin Mut und seinem Sohn Chons, der ein Mondgott war, geweiht.
Unter den Sehenswürdigkeiten Ägyptens nimmt diese Tempelanlage eine besondere Stellung ein, da sie zu den am besten erhaltenen Baudenkmälern des Landes gehört. Bereits in den Jahren 1390 bis 1352 vor Christus erbaut, lässt sich der Tempel von Luxor auch heute noch in seinen meisten Teilen begehen und besichtigen. Von der Nilpromenade aus, der Scharia el-Bahr el-Nil, lässt sich das Tempelgelände durch den imposanten Eingangsbereich betreten. Der Besucher gelangt so auf den Vorhof des Nektanebos I. und an den Beginn einer Allee, die von Widderstatuen gesäumt ist. Diese sogenannte Widder-Allee hat in der Zeit der Antike den Tempel von Luxor mit dem mehr als zwei Kilometer entfernten Karnak-Tempel verbunden. Eine Besonderheit im Vorhof ist die Serapis-Kapelle. Wie in vielen Sehenswürdigkeiten in Ägypten befinden sich auch im Luxortempel einige Statuen von Ramses II. Einer der Obelisken des Tempels von Luxor steht nach einer Schenkung seit 1836 auf dem Place de la Concorde in Paris. Die Toranlage (Pylon) zum ersten Hof ist mit Szenen aus Schlachten von Ramses II. verziert.

Tempel von Luxor
Der Tempel von Luxor in Ägypten

Auch der erste Hof ist nach diesem großen König von Ägypten benannt. Auf dem antiken Tempelgelände sind im Laufe der Jahrhunderte einige Kirchen wie die Moschee Abu el-Haggag und eine koptische Kirche gebaut worden. Im ersten Hof sind aber auch heute noch die Räume zu finden, die für die altägyptischen Götter Amun, Chons und Mut bestimmt sind. Der Säulengang, der den zweiten Hof (Hof Amenophis III.) mit dem Ramses II. Hof verbindet, wirkt durch die nächtliche Beleuchtung (jede einzelne Säule ist erleuchtet) besonders imposant und einzigartig. Wenn Sie Ägypten besuchen, sollten Sie den Tempel von Luxor auf der Liste Ihrer Sehenswürdigkeiten haben.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Ägypten







Flagge Ägypten
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de