Landkarte von Ägypten



Wer die Karte von Ägypten betrachtet, dem wird schnell deutlich, dass sich die größten menschlichen Ansiedlungen entlang des Nils entwickelt haben. Dies wird besonders am Nildelta deutlich, da sich hier der Fluss in viele Seitenarme aufspaltet und eine größere Fläche mit Wasser und dem fruchtbaren Nilschlamm versorgt.
Vor allem der Nilschlamm ist wichtig für die Landwirtschaft in Ägypten, da nur durch diesen Schlamm kombiniert mit dem Wasser Grundnahrungsmittel, wie Mais angebaut werden können. Ebenfalls befinden sich die vielen Sehenswürdigkeiten aus dem "Alten Ägypten" entlang des Nils, von den Pyramiden bei Gizeh im Norden, bis nach Abu Simbel im Süden, finden sich entlang des gesamten Flussverlaufs interessante historische Stätten.

Die großen Städte von Ägypten (Kairo, Alexandria etc.) finden sich auf der Karte im Norden des Landes in der Nähe der Mittelmeerküste. Am Mittelmeer sowie an der Küste des Roten Meers, finden sich auch die größten touristischen Ziele in Ägypten. Besonders die Orte Hurghada und der auf der Sinai Halbinsel gelegene Badeort Sharm esh-Sheik, werden überwiegend von europäischen Urlaubern besucht.


Die westlichen Gebiete auf der Ägyptenkarte werden zu großen Teilen von der Wüste Sahara geprägt, die nur durch Oasen wie die El-Farafra-Oase oder Siwa-Oase unterbrochen wird.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Inselvulkan Pico del TeideSchnorcheln auf KretaNingaloo Reef, AustralienDominikanische Republik: SehenswürdigkeitenSehenswürdigkeiten Frankreich: Basilika von Sacré-CoeurIndiens Sehenswürdigkeiten


Flagge Ägypten
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de