Reiseinformationen - Ägypten



Allgemein
Ägypten ist nicht nur das Land der Pharaonen, es ist vor allem ein Islamisches Land, dessen Sitten und Bräuche man nicht ganz außer Acht lassen sollte. Zwar wird hier die Kleiderordnung der Frauen nicht ganz so streng genommen,
wie in vielen anderen islamisch geprägten Ländern, trotzdem ist es für Frauen empfohlen, sich sittsam zu kleiden. Ein Kopftuch wird nicht verlangt, dürfte aber als Schutz vor zu starker Sonneneinstrahlung durchaus nützlich sein. Ägypten wird vor allem wegen den Pyramiden und seinen kulturellen und historischen Schätzen besucht, doch auch ein Badeurlaub wird hier zu einem wahren Erlebnis. Ägypten ist ein Land, wo sich jeder Urlauber finden wird, wonach er sucht. Sonne, Meer, traumhafte Strände, Metropole, aber auch eine bis heute präsente uralte Geschichte wollen erkundet werden.



Einreisebestimmungen
In Ägypten besteht Visumspflicht. Für die Einreise benötigt man einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate lang gültig ist. Ein vorläufiger Reisepass wird ebenfalls anerkannt. Zudem müssen Touristen vor ihrer Einreise ein Visum beantragen. Dies ist möglich bei der Ägyptischen Botschaft in Berlin, oder in einem der Generalkonsulate in Deutschland. Die Gebühr beträgt aktuell 22,- Euro (Stand 2008). Des Weiteren ist der Erwerb eines Visums auch direkt bei der Einreise möglich. Die Gebühr von – in diesem Fall – 15 USD ist beim Aushändigen des Visums zu entrichten.

Kinder benötigen einen Kinderausweis, der ein Lichtbild aufweist. Lichtbild im Ausweis ist Pflicht. Obwohl eine Einreise mit einem Personalausweis möglich ist, wird davon abgeraten, denn dies ist komplizierter und die Formalitäten am Flughafen ziehen sich so unnötig in die Länge. Greift man trotzdem auf diese Möglichkeit zurück, muss man dafür sorgen, dass man ein aktuelles (nicht älter als 6 Monate) Lichtbild mit sich führt, denn dies muss zusammen mit einem ausgefüllten Formular abgegeben werden. Sämtliche Dokumente, die man für die Einreise nach Ägypten benötigt müssen mindestens 3 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig sein.

Botschaften
Die Adresse der Deutschen Botschaft in Ägypten:
Embassy of the Federal Republic of German
2, Sharia Berlin (off Sharia Hassan Sabri) Zamalek
Kairo 11211
Ägypten
Telefon: 0020 2 - 27 28 20 00
Fax: 0020 2 - 27 28 21 59
Deutsche Botschaft in Ägypten

Die Adresse der Ägyptischen Botschaft in Deutschland:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
Stauffenbergstraße 6 – 7
10117 Berlin
Telefon: 030 - 4 77 54 70
Fax: 030 - 4 77 10 49

Gesundheitshinweise
Zwar gibt es in den größeren Städten Krankenhäuser, doch deren Standard lässt sich mit dem der Europäischen Krankenhäuser nicht gleichstellen. Eine Auslands-Reisekrankenversicherung sollte vor einer Ägyptenreise unbedingt abgeschlossen werden, denn selbst bei schwerverletzten Unfallopfern wird 30% der Behandlungskosten verlangt. Es ist unbedingt wichtig, die allgemeinen Impfungen auffrischen zu lassen. Zudem ist es empfohlen, sich gegen Hepatitis A, Polio, Diphtherie, Tetanus, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B impfen zu lassen. Eine Gelbfieberimpfung wird vor allem bei Personen verlangt, die aus Botswana, Mauretanien, Belize, Trinidad und Tobago, Costa Rica, Honduras, Malawi, Nicaragua, Guatemala, einreisen.

Achten Sie bitte auch auf ausreichenden Schutz vor Mückenstichen. Zwar sind in den letzten Jahren keine neuen Malariafälle mehr gemeldet worden, doch besteht in einigen Regionen Malariarisiko.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Komoren: TauchenKathedrale la Laguna auf TeneriffaSydney Harbour Nationalpark in AustralienCentre Georges Pompidou in FrankreichDelphi in GriechenlandTaj Mahal in Indien


Flagge Ägypten
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de