Karnak Tempelanlage



Eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Ägypten, die man sich nach Möglichkeit keinesfalls entgehen lassen sollte, ist die nur drei km von Luxor entfernte Karnak Tempelanlage. Die Anlage ist nicht nur die größte Tempelanlage Ägyptens, sie ist gleichzeitig der größte Sakralbau der Welt und beinahe doppelt so groß
wie der Vatikan. Der Name dieser Sehenswürdigkeit geht auf das Dorf Karnak zurück, welches unmittelbar an der Tempelanlage liegt. Ingesamt gibt es drei Bereiche, die von Mauern umgeben sind. Die größte Zone ist mit 30 Hektar der mittlere Bezirk mit dem großen Amun – Tempel und seinen vielen angrenzenden Kapellen und Nebentempeln. Die Herrscher des frühen Mittleren Reiches begannen den Bau dieses Tempels zu Ehren des Reichsgottes Amun-Re, über die Jahrtausende hinweg wurde der Tempelkomplex zu der Sehenswürdigkeit, die man heute in Ägypten besichtigen kann. Der zweite Bereich ist dem Kriegsgott Month gewidmet und hat eine Ausdehnung von circa 2,5 Ha. Auch für die Ehefrau des Amun-Re, der Göttin Mut, und ihrem gemeinsamen Sohn, dem Mondgott Chons, wurden Tempel errichtet, die man im dritten Bereich besichtigen kann. Dieser hat eine Größe von etwa 9 ha. Die alten Ägypter glaubten, die Gottheit Amun wohne in der Statue, welche im Karnak Tempel im mittleren Bereich stand, diese Statue wurde besonders in religiöse Zeremonien eingebunden.

Karnak Tempelanlage
Die Karnak Tempelanlage

Die Tempelanlage war jedoch nicht nur ein Ort religiöser Zeremonien und täglichen Tempeldienstes, hier befand sich auch die Residenz vieler Pharaonen Ägyptens und die unvorstellbar reiche Schatzkammer derselben. In Ägypten wurde dieser heilige Ort „Ipet-Isut“ genannt, was soviel heißt wie „der vollkommenste aller Orte“ – über 1500 Jahre wurde an der Tempelanlage gebaut. Während der 19. Dynastie waren etwa 81 000 Arbeiter beschäftigt, heute zählt diese Sehenswürdigkeit zum Weltkulturerbe. Einige Bauten sind komplett zerstört, an vielen müssen Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden, aber andere sind erstaunlich gut erhalten. Ohne Zweifel zählt die Anlage zu den erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten, nicht nur geschichtsinteressierte Besucher kommen hier auf ihre Kosten.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Ägypten








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Urlaubsaktivitäten MauritiusSagrada Família in BarcelonaRialto-Brücke in Venedig (Italien)Portugal Urlaubsaktivitäten: ReitenArgentinische SehenswürdigkeitAyers Rock


Flagge Ägypten
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de