Frankfurt-Sachsenhausen in Frankfurt am Main



Wer keine Lust auf riesige Hochhäuser und Bürokomplexe hat, der sollte einen Abstecher ins beliebte Stadtviertel Sachsenhausen machen. Hier lernt man einmal die ganz andere Seite der Mainmetropole kennen und kann sich so richtig gehen lassen.
Idyllische Gassen, gemütliche Cafés und interessante Denkmäler - Sachsenhausen ist ein sehr hübsches Viertel, welches viele Touristen anzieht. Kleine traditionelle Museen und stilvolle Fachwerkhäuser sind überall zu sehen und oftmals Anziehungspunkt der Stadtbesucher, aber auch die alten Gaststuben sind immer gut besucht. Das Stadtviertel Sachsenhausen gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten und war schon zu Anfangszeiten ein beliebter Treffpunkt der Menschen in Frankfurt. Hier stehen noch immer die traditionellen Fachwerkhäuser und Geschäfte, die früher sehr bedeutend für die Menschen waren. Sachsenhausen war wohl einer der wichtigsten Handelsstandorte, denn hier wurden Spezialitäten, Weine und Bier produziert und verkauft. Viele Touristen erfreuen sich auch heute noch an den Frankfurter Leckereien, setzen sich gerne gemeinsam an die rustikalen Holztische und genießen den weltberühmten Äppelwoi, einen Frankfurter Apfelwein.

Publikumsmagnet in Sachsenhausen sind die Rittergassen und die Klappergasse, die so richtig in die Vergangenheit eintauchen lassen. Original Häuser aus dem 17. Jahrhundert, die traditionelle Bierbrauerei und die berühmte “Frau Rauscher” begeistern die Stadtbesucher und versprühen so ein wenig den früheren Charme des Viertels. Frau Rauscher ist übrigens ein Springbrunnen, der unerwartet zu “spucken” beginnt. Es ist also kein Tourist vor einer ordentlichen Dusche gefeit, was sehr amüsant ist. Sachsenhausen ist generell ein Stadtteil mit sehr vielen kleinen alten Brunnen. Jedes Jahr feiern die Frankfurter ihr Brunnenfest und erinnert an die schlechten Tage, an dem die Brunnen und das Wasser so lebenswichtig waren. Das Fest ist sehr beliebt bei den Frankfurtern und Stadtbesuchern, denn es gibt eine große Parade, eine Brunnenkönigin wird gewählt und für die ganz Kleinen gibt es sogar ein spezielles kleines Fest mit einer Brunnenbegehung.

In den Abendstunden ist in Sachsenhausen immer etwas los. Bars und Clubs öffnen ihre Türen und wirken sehr einladend. Überall gibt es Frankfurter Spezialitäten und die Menschen kommen von überall her, um die Atmosphäre in den engen hübschen Gassen zu genießen.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de