Landkarte von Jamaika



Wer die Landkarte von Jamaika näher betrachtet, wird rasch feststellen, dass sich die meisten Orte in der Nähe der Küsten befinden. Die Hauptstadt Kingston, im Südosten der Insel wurde 1693 gegründet. Die Hauptstadt wurde auf die Überreste der ehemaligen Stadt Port Royal gebaut.
Kingston bildet das wirtschaftliche Zentrum der Insel. Hier befinden sich auch einige Sehenswürdigkeiten Jamaikas. Jamaika ist eine der bezauberndsten Inseln der Karibik. Erwähnt man Jamaika, denkt man unweigerlich an heiße Reggae-Rhythmen, Rum und bezaubernde Frauen. Sonne, Meer und karibisches Feeling prägen den Urlaub auf Jamaika. Auf der politischen Landkarte von Jamaika kann man die Berge der Insel nicht erkennen. Dafür liefert vielmehr die topographische Landkarte erste Aufschlüsse. Die Landschaft auf Jamaika ist vielfältig. Flora und Fauna zeigen sich in einer abwechslungsreichen Artenvielfalt. Eine Reise nach Jamaika ist immer wieder ein Traum. Im Inneren der Insel können die Besucher die traumhafte Landschaft erkunden. Die Insel bietet neben Wassersport auch die Möglichkeit für ausgedehnte Wanderungen und für den Besuch historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten.


Da die Insel direkt an der "Nahtstelle" zwischen der Karibischen und der Nordamerikanischen Platte. Da sich die Karibische Platte unter die nordamerikanische schiebt, wird die Insel immer wieder von Erdbeben erschüttert. Trotz allem ist diese geschichtsträchtige Insel eine der Traumreiseziele in der Karibik.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Gökceada: SchnorchelnBerg & Kloster Montserrat in SpanienEl Gouna in ÄgyptenLouvre, französische SehenswürdigkeitSehenswürdigkeiten: Epidaurus bzw. EpidaurosIndischer Ozean: Indonesien


Flagge Jamaika
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de