Jamaika Sehenswürdigkeiten



Der Karibikstaat Jamaika lockt nicht nur mit tollen Stränden, aufgeschlossenen Menschen, sondern auch mit Sehenswürdigkeiten, mit denen sich ein Urlaub auf Jamaika entsprechend vielseitig gestalten lässt. Ausgangspunkt der meisten Reisen nach Jamaika, wird wohl die Hauptstadt Kingston sein,
von der alle weiteren Punkte der Insel bequem zu erreichen sind. Imposant ist der Naturhafen der Stadt und die vielen gut erhaltenden englischen Kolonialbauten aus dem 18. Jahrhundert. Wer etwas über die Geschichte Jamaikas lernen möchte, findet im Nationalmuseum genügend Wissensstoff, um sich mehrere Tage damit zu beschäftigen. Aber auch zur kurzweiligen Ablenkung vom Strandalltag, lohnt ein Besuch der Altstadt von Kingston, in der sich diverse Einkaufsmöglichkeiten bieten. Eine der Sehenswürdigkeiten von Jamaika sind die ehemaligen Zuckerrohrplantagen in der Umgebung von Kingston, auf denen sich die Lebensumstände der ehemaligen Sklaven gut nachvollziehen lassen. Für Sportinteressierte gibt es in Kingston viele Möglichkeiten Sport zu betreiben, Cricket, Pferderennen oder Polo anzuschauen.

Schon eine Sehenswürdigkeit für sich und einer der schönsten Strände von Jamaika findet sich bei Negrill, über eine Länge von mehr als 10 Kilometer, erstreckt sich hier ein perlenweißer Sandstrand. Ehemals als Hippieanlaufstelle bekannt, sind in den letzten Jahren große Touristenzentren entstanden. Von einfache Pensionen bis hin zu 5-Sterne Luxushotel, ist für jeden etwas dabei. In den Nachtstunden warten viele Bars und Discotheken darauf, von ihnen
entdeckt zu werden.

Sehenswürdigkeiten Jamaika - YS Wasserfälle
Die YS Wasserfälle gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Jamaika


Wer auf Jamaika Sehenswürdigkeiten sucht wird wahrlich nicht enttäuscht. Eine sehr schöne Bucht befindet sich bei Port Antonio, welches von den Blauen Bergen umgeben wird. Zu den hier befindlichen Sehenswürdigkeiten gehören mehrere ehemaligen Plantagen, die sich besichtigen lassen. Für Angler ist die Küste rund um Port Antonio ein wahres Paradies, ob Angelsport vom Strand, bis hin zum Big-Game Angeln auf Bonito oder andere große Fische. Besonders zahlungskräftige Urlauber, finden hier prachtvolle Villen vor, die mit Personal schnell einmal mehrere Tausend Dollar pro Woche kosten. Wer genug vom Strandurlaub hat, kann die Sehenswürdigkeiten im jamaikanischen Inland erkunden. Neben kurzen Trips bietet es sich vor Ort an, eine mehrtägige Tour zu allen interessanten Locations zu unternehmen.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Urlaubsaktivitäten FuerteventuraTauchen in Makadi BaySeychellen im indischen OzeanLateranpalast in Rom (Italien)Portugal: Angeln / FischenSehenswürdigkeiten Südsee / Karibik


Flagge Jamaika
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de