Fuerteventura: Urlaubsaktivitäten



Auf Fuerteventura bieten sich dem Besucher zahlreiche Möglichkeiten für Urlaubsaktivitäten. Die unverwechselbare, vulkanische Landschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wandertouren ein. Da auf der Insel die Vegetation sehr rar ist, muss man hier leider damit rechnen,
dass große Teile eines Weges in der prallen Sonne liegen. Bei Wanderungen und Spaziergängen sollte man also stets darauf achten, ausreichend Proviant, Wasser und Sonnenschutzmittel dabei zu haben. Eine Kopfbedeckung ist ebenfalls sinnvoll, um sich vor der Sonne zu schützen. Golffreunde werden nur wenig Glück haben, denn es gibt nur wenige Golfplätze auf Fuerteventura. Es werden Seitens Reiseveranstalter, spezielle Golfreisen angeboten, wer unbedingt sein Hobby frönen möchte, sollte auch auf diese Angebote zurückgegriffen werden. Die Golfplätze, die man auf Fuerteventura findet, sind praktisch nahtlos in ihre Umgebung eingefügt worden. Eine Partie Golf in dieser atemberaubenden Landschaft lässt den Stress des Alltags garantiert vergessen. Für Freunde des Wassersports ist Fuerteventura ein wahres Schlaraffenland. Rund um die Insel gibt es traumhafte Strände und Tauchplätze, die einen tiefen Einblick in die bunte Unterwasserwelt erlauben. Auch für Nicht-Taucher haben sich die Einwohner Fuerteventuras etwas einfallen lassen. Ein Tauchboot steht für Unterwasser-Ausflüge zur Verfügung. Dieses Angebot sollte man nach Möglichkeit auch nutzen, vor allem, wenn man nicht tauchen kann, oder möchte.

Windsurfen, Kitasurfen, Segeln, und Hochseeangeln sind weitere Aktivitäten, denen man auf Fuerteventura nachgehen kann. Möglichkeiten zum Reiten, Felsangeln, Tennis und anderen Sportarten werden hier auf der Insel in einer ungeahnten Vielfalt angeboten. So karg diese Insel auch ist, eines ist sicher: Langeweile ist hier ein Fremdwort.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2018 www.sonnenlaender.de