Reiseinformationen - Spanien



Allgemeines
Spanien und seine Inseln sind bereits seit unzähligen Jahren ein beliebtes Urlaubsziel, unter anderem auch bei Deutschen Touristen. Ob Festland, die Balearen, oder die Kanaren, Spanien bietet seinen Besuchern eine unglaubliche Vielfalt an atemberaubenden Landschaften,
historischen, kulturellen, religiösen, aber auch an architektonischen Sehenswürdigkeiten. An den Küsten Spaniens, und der Inseln erstrecken sich teils kilometerlange, traumhafte Strände. Kleine Buchten und Lagunen sind besonders bei Familien mit Kindern, aber auch bei Verliebten sehr beliebt. Die Vulkanlandschaften der Kanaren sind seit je her ein besonderer Anziehungspunkt. Badegäste, Naturliebhaber, Taucher, und Wassersportler, aber auch Hobbyhistoriker kommen in Spanien voll auf ihre Kosten. Entdecken auch Sie dieses wunderbare Land und seine Inseln, Sie werden staunen, wie viel Schönheit sich hier bietet.

Einreisebestimmungen
Deutsche Touristen benötigen für die Einreise nach Spanien (auch Inseln) einen gültigen, oder einen höchstens seit einem Jahr ungültig gewordenen Reisepass, alternativ hierzu einen gültigen Personalausweis. Der Deutsche Kinderausweis wird uneingeschränkt anerkannt. Kinder unter 16 Jahren können nach Spanien auch einreisen, wenn sie in den Pass eines mitreisenden Elternteils eingetragen sind. Kinder unter 15 Jahren, die allein reisen, benötigen die Einverständniserklärung von mindestens einem Elternteil (Erziehungsberechtigte Person), dies möglichst auch in einer beglaubigten Spanischen Übersetzung.

Botschaften
Die Deutsche Botschaft in Spanien:
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Calle Fortuny, 8
E - 28010 Madrid

Telefon +34-91-557 90 00
Telefax +34-91-310 21 04

Die Spanische Botschaft in Deutschland:
Lichtensteinallee 1,
10787 Berlin

Tel.: +49-30-254 007 100
Fax: +49-30-257 995 57

spanische Bucht
Abbildung: spanische Bucht


Gesundheitshinweise
Für die Einreise nach Spanien gelten keine besonderen Impfvorschriften. Die Standardimpfungen bei allen Reisenden sollten vor der Reise auf ihre Aktualität überprüft und ggf. aufgefrischt werden.

Die medizinische Versorgung in Spanien ist gut, Deutsche Touristen, die gesetzlich krankenversichert sind, haben grundsätzlich Anspruch auf ärztliche Behandlung, sofern dies erforderlich sein sollte. Vor einer Inanspruchnahme von ärztlicher Behandlung muss die Europäische Krankenversicherungskarte vorgelegt werden. Diese sind bei den Krankenkassen erhältlich. Trotz allem ist es empfehlenswert, eine Auslands-Reisekrankenversicherung abzuschließen. So können Sie sich von unangenehmen Überraschungen, sowie zusätzlichen Kosten schützen.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de