Landkarte von Argentinien



Im Süden des amerikanischen Kontinents befindet sich Argentinien. Das zweitgrößte Land im Südamerika erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.780.400km². Argentinien hat seinen Besuchern viel zu bieten. Zwar ist der trockene Süden nur sehr dünn besiedelt, doch in den übrigen Landesteilen herrscht fast überall reges Treiben.
Argentinien befindet sich zwischen Chile im Westen, Bolivien, Paraguay, Brasilien, Uruguay im Norden und Nordosten, und dem Atlantischen Ozean, der im Osten an Argentinien grenzt. Die Anden befinden sich im Westen des Landes und nehmen hier eine ganze Region in Anspruch. Das wirtschaftliche Zentrum bildet die Hauptstadt Buenos Aires, mit der gleichnamigen Provinz. Hier pulsiert das Leben und auch die Kultur Argentiniens hat hier zum Teil ihre Wurzeln. Kaum jemandem bekannt, dass der berühmte Tanz, der Tango hier, in Buenos Aires seine Anfänge hat. Buenos Aires befindet sich am Rio de la Plata, dem Mündungstrichter zweier Flüsse.



Die Anden bieten den Besuchern unzählige Möglichkeiten zum Klettern, aber auch für ausgedehnte Wanderungen. Hier, in der längsten Gebirgskette der Welt befinden sich zwei Vulkane, Ojos del Salado und Monte Pissis. Diese beiden Vulkane sind die höchsten der Welt. Östlich vom Gran Chaco befinden sich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Argentiniens, die Iguazú Wasserfälle. Flora und Fauna zeigen sich vor allem im Norden besonders vielfältig und artenreich. Hier ist das Klima subtropisch bis tropisch. Die Regenwälder, die sich hier befinden, sind bekannt für ihre artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Sehenswürdigkeiten TeneriffaTaba: SchnorchelnSankt Paul vor den Mauern in RomSegeltourenAyers Rock in AustralienSehenswürdigkeiten Brasilien: Christusstatue


Flagge Argentinien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de