Die Sehenswürdigkeiten von Argentinien



In Argentinien finden sich eine Reihe von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die für eine Reise nach Argentinien sprechen. Eins der wichtigsten und interessantesten Ziele ist mit Sicherheit die Hauptstadt Buenos Aires, in dessen Stadtbild viele historische und bedeutende argentinische Sehenswürdigkeiten in Form
von Gebäuden bestaunt werden können. Ob man sich nun für die Geschichte von Argentinien interessiert, durch die Innenstadt bummeln möchte oder einfach in einem Straßencafe das Stadtleben aufsaugen möchte – all dies und noch vieles mehr bietet Buenos Aires seinen Besuchern. Weitere Sehenswürdigkeiten in Argentinien finden sich in der zweitgrößten argentinischen Stadt Cordoba, die vor allem durch die 400 Jahre alte Kathedrale bekannt ist. Weitere sakrale Bauten wie ein großes Kloster und eine wunderschöne Kapelle sollten auf ihrer Besuchsliste stehen, wenn Sie sich für Argentiniens Sehenswürdigkeiten interessieren. Durch die große Nord-Süd-Ausdehnung Argentiniens finden sich zahlreiche Klimazonen mit ihren Eigenarten vor, dies sollte auch bei der Auswahl ihrer Reisekleidung berücksichtig werden. Besonders bei Touren in Höhenlagen sollte passende Aktivkleidung im Handgepäck mitgeführt werden. In den nördlichen Gebieten finden sich noch weitere argentinische Sehenswürdigkeiten mit den Städten Tucuman und Cafayata. Interessant ist auch das Grenzland zum Nachbarstaat Brasilien, welches vor allem durch Regenwaldstücke mit artenreicher Flora und Fauna gekennzeichnet ist.

Iguazu Wasserfälle eine argentinische Sehenswürdigkeit
Die beeindruckenden Iguazú-Wasserfälle gehören zu den
bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Argentinien


Die argentinischen Gebiete der Anden bestechen durch ihre zahlreichen Nationalparks, die sich in mehrtägigen Wanderungen hautnah erleben lassen. Ob man einfach die Natur genießen oder vielleicht in einem der zahlreichen Skigebiete Wintersport betreiben möchte, in den Anden finden sich genügend Möglichkeiten den Urlaubstag zu gestalten. Bergsteiger treibt es regelmäßig zum Aconcagua (höchster Berg Südamerikas) der mit einer einigermaßen vorhanden Kondition, auch ohne größere bergsteigerische Fähigkeiten erklommen werden kann. Trotzdem sollte diese Herausforderung nicht unterschätzt werden und eine ausreichende Akklimatisierung eingeplant werden. Im Gegensatz zu dem fast 7.000 Meter hohen Aconcagua, befinden sich in den Anden noch viele weitere Berge im Bereich von 3.000 bis 6.000 Metern die in Tagestouren erklommen werden können.

Wenn über Sehenswürdigkeiten von Argentinien gesprochen wird, darf auf keinen Fall die Region Feuerland im Süden des Landes vergessen werden. Zwar nur sehr dünn besiedelt, kommen im argentinischen Feuerland Naturfreunde voll und ganz auf ihre Kosten. Von der Regionshauptstadt Ushuaia lassen sich tolle Touren durchführen, oder mit dem Schiff in Richtung Antarktis in See stechen.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Urlaubsaktivitäten Malediven: TauchenKanaren: La GomeraKom Ombo TempelPalazzo Vecchio (Florenz)Urlaubsaktivitäten in Portugal: Fahrrad fahrenSehenswürdigkeiten Karibik


Flagge Argentinien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de