Tren a las Nubes



Der Name Tren a las Nubes bezeichnet einen Zug, welcher auf einer bestimmten Bahnstrecke in Argentinien fährt. In manchen Fällen wird der Tren a las Nubes auch Tren de las Nubes genannt. Diese besagte Eisenbahnstrecke, welche offiziell den Namen Ramal C-14 trägt, befindet sich in der argentinischen Provinz
Salta und führt von der gleichnamigen Stadt bis in den Norden des Landes Chile in die Stadt Antofagasta. Diese liegt an der Küste zum pazifischen Ozean. Von 2005 an ist der Tren a las Nubes nicht mehr in Betrieb, wird allerdings im Sommer des Jahres 2008 durch Übernahme einer neuen Firma wieder in Betrieb genommen. Ab diesem Zeitpunkt wird der Tren a las Nubes nun an den drei Tagen Mittwoch, Freitag sowie Sonntag auf der Strecke fahren. Der Tren a las Nubes selbst setzt sich aus einer dieselbetriebenen Hauptlok und zehn Wagen zusammen. Ab 2009 sind allerdings weitere Wagen geplant, welche aus der Schweiz importiert werden sollen. In der Geschichte wurde der Tren a las Nubes zeitweise auch Tren internacional genannt, da er bereits seit dem Jahr 1871 einmal in der Woche auf dieser Strecke fuhr und neben Gütern auch Personen beförderte. Der offizielle Name Tren a las Nubes wurde erst später geprägt. Den Status als Touristenzug besitzt der Tren a las Nubes erst seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Region Salta, Start des Tren a las nubes
In der Region Salta startete der Tren a las nubes

Von da an wurde der Zug von verschiedenen Firmen und Unternehmen finanziert. Bis in das Jahr 2005, als die Betriebskonzession wegen einer kaputten Lok entzogen wurde, beförderte der Tren a las Nubes Touristen regelmäßig Touristen. Insgesamt ist die Strecke welche der Zug fährt etwa 780 Kilometer lang. Sehenswert sind auf dieser Strecke die vielen Salzwüsten und der Abschnitt, auf welchem der Zug das Viaducto La Polvorilla überquert, welches sich in 70 Meter Höhe befindet und den Reisenden aufgrund der fehlenden Seitenbefestigungen das Gefühl gibt, auf Wolken zu fahren. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf der Strecke ist der über 6000m hohe Berg Nevada de Acay.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Argentinien








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Spanien: Jetski fahren, MenorcaMakadi Bay - ÄgyptenWandern in PortugalKakadu Nationalpark in AustralienBrasilien SehenswürdigkeitenSehenswürdigkeiten Berlin


Flagge Argentinien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de