Costa Rica



Costa Rica ist ein zentralamerikanischer Staat, der an die Karibik grenzt. Schon das allein spricht ja dafür, dass ein erholsamer paradiesischer Urlaub allemal möglich ist. Karibische Staaten sind angesagter denn je und ziehen jedes Jahr Millionen von
Touristen aus aller Welt an - Costa Rica bildet da keine Ausnahme. Das Land ist wirklich ein tropisches Paradies mit einem enormen Artenreichtum an Tieren und Pflanzen. Bezaubernde Landstriche und farbenfrohe Regionen sind überall zu finden und versetzen regelrecht ins Träumen. Kein anderer Staat an der Pazifikküste bietet so viele seltene Tierarten und faszinierende Nationalparks, wie Costa Rica, weshalb gerade hier die Besucherzahlen immer weiter ansteigen. Über ein Viertel des gesamten Landes bilden die großen Nationalparks, die von Urlaubern mit Vorliebe besucht werden. Wer möchte nicht einmal von Tausenden von Schmetterlingen umflogen werden, exotische Vögel aus der Nähe betrachten oder auch die farbenfrohe Unterwasserwelt des traumhaften Staates erkunden? Ein Urlaub in Costa Rica bietet die Möglichkeit und hat sich sogar als ein echter Geheimtipp von Naturfreunden und Wassersportlern entpuppt.

Video von Costa Rica


Durch seine langen Küsten sowohl zum Pazifik als auch zum Atlantik verfügt Costa Rica über endlose Sandstrände, die ideal für Badeurlaub und Erholungsreisen sind. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass man ab und zu sogar eine Schildkröte zu sehen bekommt. Zu den besonders schönen und erwähnenswerten Stränden für Schwimmer gehört der Strand Montezuma. Er verläuft etwas flacher ins Meer und die Strömung ist nicht so stark. Für Server, die etwas mehr Wellen und Wind benötigen bietet sich dagegen Malais an, wo die Bedingungen für diesen Wassersport fast optimal sind. Aber es gibt noch viele weitere schöne Strände in Costa Rica. Hier finden Sie weitere hilfreiche Infos dazu:
http://www.costa-rica-reisen.net/die-schonsten-karibik-sandstrande-in-costa-rica/.

Die Hauptstadt Costa Ricas, San José, ist in jedem Fall einen Besuch wert. Wer mehr über die Geschichte des Landes und seine Kultur erfahren möchte, der kann eines der zahlreichen Museen besuchen oder sich ein Theaterstück anschauen. Außerdem bietet die Hauptstadt viele Möglichkeiten zum Shoppen, Speisen und Amüsieren, wie Bars und Clubs.

Die “Ticos”, so wie sich die Einwohner Costa Ricas liebevoll selbst nennen, sind unheimlich freundliche Menschen, die gerne in Kontakt mit Touristen treten und sich über Besuch aus dem Ausland freuen. In Restaurants und Geschäften wird man meist mit offenen Armen empfangen und überaus gut behandelt. Lohnenswert sind Ausflüge zu den teilweise noch aktiven Vulkanen, zum Beispiel dem Vulkan Poas. Eine Wanderung hinauf auf dem Gipfel des fast 3500 Meter hohen Irazu ist ebenfalls ein sehr faszinierendes Unterfangen und begeistert gerade Aktivurlauber, die anschließend mit einem atemberaubenden Blick über Costa Rica belohnt werden. Das Land ist ein echtes Paradies für Wassersportler, Naturfreunde, Großfamilien und Kulturinteressierte, denn es bietet alles, was das Herz begehrt und von Jahr zu Jahr wird der Tourismussektor weiter ausgebaut, so dass in Zukunft wohl noch mehr Attraktionen und Ausflugsziele auf der Liste der Urlauber stehen werden.







Flagge Costa Rica


Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2017 www.sonnenlaender.de