Das Wetter in Indien



In Indien sorgen 8 klimatischen Zonen für Abwechslung. Unterschiedliche Klimaverhältnisse bringen auch unterschiedliche Wetterdaten mit sich. Das Wetter wird vor allem durch die geografische Lage und durch die verschiedenen Landschaftsformen beeinflusst.
So kann es gebietsweise kalt und frostig sein, wie z.B. Teile des westlichen Uttar Pradesh. Hier gibt es extreme Unterschiede. So wird es hier gegen Ende März bis Juni extrem trocken und heiß, dagegen feucht und heiß vom Juli bis September. In Indien muss man also wirklich sehr genau planen, zu welcher Jahreszeit, welche Regionen man besuchen möchte. Dann hält auch das Wetter in Indien keine großen Überraschungen parat. Die Gangetic Ebene wartet in den Sommermonaten mit einer fast schon unerträglichen Hitze auf. Doch wohl gerade diese Extreme machen Indien zu einem Land, das man früher oder später besuchen möchte.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Schnorcheln, Urlaubsaktivitäten MauritiusReiseziele Spanien: BarcelonaTempel von Luxor in ÄgyptenUrlaubsaktivitäten Portugal: WeinprobenQuebrada de Humahuaca - Schlucht in ArgentinienAustralien: Kakadu Nationalpark


Flagge Indien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de