Himalaya - Sehenswürdigkeiten Indien



Im Norden Indiens werden die Besucher vom Himalaya erwartet. Einen Ausflug zu dieser majestätischen Sehenswürdigkeit Indiens sollte man sich nicht nehmen lassen, wenn man in dieser Region Urlaub macht. Die Natur hält nur wenige so beeindruckende Sehenswürdigkeiten in Indien parat,
wie das Himalaya-Gebirge. Das Gebirge durchzieht mehrere Länder und bildet so teilweise ein Grenzgebiet. Das Dach der Welt hat schon etliche Menschenleben gefordert. Kaum ein Gebirge, das mit solch einem Respekt betrachtet wird, wie der Himalaya. Neben Nepal, China, Pakistan, Buthan und Tibet befindet sich ein Teil auch in Indien. Der Himalaya besteht aus unzähligen Bergen, darunter befinden sich vierzehn, deren Gipfel in über 8000 Metern Höhe liegt. Weitere Berge mit Gipfeln jenseits der 7000 Meter Marke zieren das Gesamtbild. Der Urlaub wird hier zu einem Abenteuer, zu einem Erlebnis der Extraklasse.



Himalaya - gewaltiges Massiv bis in die Wolken



Die direkte Umgebung des Himalayas ist nicht nur beeindruckend, sondern auch landschaftlich eine traumhafte Region. Man muss den Berg nicht besteigen, um seine Schönheit in sich aufnehmen zu können. Besucher, die hier nur Urlaub machen, kämen auch kaum auf diesen Gedanken. Der Himalaya ist ein gewaltiges Massiv, das es versteht, die Menschen vollkommen in seinen Bann zu ziehen. Eine Sehenswürdigkeit Indiens, die auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Das Gebirge wird zwar von zahlreichen Gletschern durchzogen, die sind jedoch von unten aus nicht zu erkennen.

Mount Everest Himalaya
Der Mount Everest liegt zwar nicht in Indien, gehört aber
zu den Sehenswürdigkeiten im Himalaya.

Mount Everest im Himalaya bei Google Earth erkunden Mount Everest im Himalaya bei Google Maps betrachten

Die in Wolken gehüllten Gipfel der Berge sind jedoch immer wieder ein beliebtes Fotomotiv. Hier können sich Hobbyfotografen auch in ihrem Urlaub nach Lust und Laune austoben. Nicht nur die Berge an sich sind sehenswert, auch die Flora und Fauna dieser Region beeindruckt einmal mehr. Der Himalaya, eine Sehenswürdigkeit in Indien, dessen Besuch man nie wieder vergessen wird.

Nanda Devi im Himalaya - 7.816 Meter



Der Nanda Devi ist mit seinen 7.816 Metern der höchste Gipfel in Indien. Der Berg ist zwar eine atemberaubende Sehenswürdigkeit Indiens, dessen Besteigung sollte man jedoch erfahrenen Bergsteigern überlassen. Der Berg gilt als schwierig und teilweise auch ein wenig unberechenbar. Nichtsdestotrotz zeigt er sich auch vom Boden aus mystisch und ruft bei seinen Betrachtern Staunen hervor. Da würde man denken, mit den Alpen hätten wir schon hohe Berge, doch diese erscheinen neben den gewaltigen Gesteinsmassen wie winzige Hügel. Lassen Sie diese Sehenswürdigkeit Indiens auf sich wirken. Genießen Sie Ihren ungewöhnlichen Urlaub am Fuße des mächtigsten Gebirge der Welt.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Indien








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Urlaubsaktivitäten Ibiza: SegelnÄgypten: TauchenSchloss VersaillesMaledivenDom von MonrealeKroatien Sehenswürdigkeiten


Flagge Indien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de