La Réunion Reiseinformationen



Allgemeines
La Réunion gehört zu Frankreich und bildet so ein Überseedepartement. Auf der Insel können Besucher mit der gewohnten Währung, nämlich Euro bezahlen. Hotels, aber auch die medizinische Versorgung ist mit dem französischen Standard zu vereinbaren. Die Insel im Indischen Ozean ist seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseziel bei Touristen aus aller Welt. Durch ihren vulkanischen Ursprung bietet La Réunion vor allem in ihrer Landschaft sehr viel Sehenswertes.
Auch die Städte und Dörfer der Insel wirken einladend, der Ruf der Gastfreundschaft eilt der Insel voraus. Im Allgemeinen wird auf La Réunion französisch gesprochen, doch vor allem in den Touristenregionen wird auch Deutsch und Englisch verstanden und gesprochen. In der Regenzeit ist eine Reise nach La Réunion nicht empfehlenswert, da hier die meisten Niederschläge weltweit gemessen werden. Insbesondere die Ostküste ist von den enormen Niederschlagsmengen betroffen.

Einreisebestimmungen
Für eine Einreise nach La Réunion benötigen deutsche Touristen einen Reisepass, der entweder gültig, vor längstens einem Jahr abgelaufen ist, oder es sich dabei um einen vorläufigen Reisepass handelt. Gültige, oder vorläufige deutsche Personalausweise werden ebenfalls anerkannt. Der deutsche Kinderausweis, oder Kinderreisepass wird anerkannt, auch die Eintragung im Reisepass eines mitreisenden Elternteils ist ausreichend.

Bei der Einreise aus einem Gelbfieberland wird der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung von allen Reisenden älter als 1 Jahr verlangt. Bei der Direkteinreise aus Deutschland, bzw. aus Frankreich sind keine Impfvorschriften zu befolgen.

Botschaften
Direkt auf La Réunion unterhält Deutschland keine Botschaft. Für Ihre Angelegenheiten ist die Botschaft in Paris/Frankreich zuständig.

Ambassade de la République fédérale d´Allemagne
13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt
75008 Paris
Tel.: (0033 1) 53 83 45 00
Fax: (0033 1) 40 67 93 53

Für die Angelegenheiten auf La Réunion ist die französische Botschaft in Deutschland zuständig.

Botschaft der Französischen Republik
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel.: (030) 590 03 90 00
Fax: (030) 590 03 91 10

Gesundheitshinweise
Die Insel La Réunion befindet sich in den Tropen, deshalb sollte man mit dem Auftreten von Tropenkrankheiten rechnen. Ein Malariarisiko ist jedoch nicht vorhanden. Fälle von Dengue Fieber sind jedoch bekannt. Mit Mückenschutz kann man sich schützen. Die medizinische Versorgung entspricht französischem Standard und ist somit als sehr gut zu bezeichnen. Dies gilt auch für die Versorgung mit Medikamenten. Trotz allem sollte man auf eine gut ausgestattete Reiseapotheke, sowie auf eine weltweit gültige Reisekrankenversicherung nicht verzichten.







Flagge La Réunion
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de