Urlaub auf Rodrigues



Rodrigues ist die "kleine Schwester" von Mauritius, rund 600km von ihr entfernt liegt die kleine, 8 x 18km große, verschlafen wirkende Insel im Indischen Ozean. Hier scheint die Zeit still zu stehen, den täglichen Lauf des Lebens bestimmt hier immer noch die Natur.
Vom Tourismus noch nicht all zu sehr erschlossen, genießt man auf der Insel dementsprechend die Ruhe und wer sich mit der Natur verbunden fühlt, wird sich hier vollkommen entspannen können. Auf Rodrigues leben etwa 37.000 Menschen, deren Leben einen deutlich ruhigeren Gang nimmt, als das hektische Leben auf Mauritius, oder auf anderen größeren Inseln. Drei Taxis verkehren auf der Insel und scheinen für die Beförderung von Touristen vollkommen zu reichen. Hier ist nicht viel los und das merkt man auch daran, dass hier auch der Inselsekretär ein "ganz normaler Mensch" ist. So klein und "unscheinbar" Rodrigues auch ist, die Insel bietet ihren Besuchern eine bunte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Die Insel entstand aus mehr oder weniger "lahmen" Vulkanaktivitäten und diese Tatsache prägt auch die Landschaft auf Rodrigues. Die Eruptionen waren zu mickrig, um einen großen Berg entstehen lassen zu können, daher auch die etwas hügelige Landschaft, deren höchster Punkt gerade mal 398m misst. Die Insel wird von einer weitläufigen Lagune umgeben, die an Romantik und herrliche Stille nicht überboten werden kann.

Rodrigues ist ein wahres Paradies für alle, die sich der Natur verbunden fühlen. Wanderungen in der vielseitigen Landschaft, Tauchgänge in der Lagune und im Ozean, der Besuch in den Tropfsteinhöhlen gehören zweifellos zu den wichtigsten Aktivitäten im Urlaub. Hier braucht der Besucher nicht auf Luxushotels der 5 Sterne Kategorie zu hoffen, was aber nicht heißen soll, dass man hier die Gäste nicht willkommen heißen würde. Ganz im Gegenteil. Im Norden der Insel, wo sich auch die Hauptstadt Port Mathurin befindet, sind auch die meisten Unterkünfte für Touristen untergebracht.

Rodrigues
Rodrigues - Blick auf die Insel aus der Luft

Rodrigues bei Google-Earth erkunden Rodrigues bei Google-Maps betrachten

Da die Insel recht klein ist, lohnt sich ein Ausflug auch in den Süden von Rodrigues. Hier sind die Angler und Fischer zu Hause. Die Reise nach Port Sud-Est wird dem Besucher für lange Zeit in Erinnerung bleiben. Der Weg, der nach Port Sud-Est führt, schlängelt sich durch die Berge, und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Ozean. An einigen Stellen lohnt es sich kurz zu verweilen und den uneingeschränkten Blick auf die Lagune zu genießen. Die Mitte der Insel ist grüner, als die Küstenregion. Neben der üppigen Vegetation in Form von Mangowälder, und Terrassenkultur kann man hier das wirkliche, einheimische Leben von Rodrigues hautnah erleben.







Flagge Rodrigues / Mauritius
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2018 www.sonnenlaender.de