Rodrigues: Reisekrankheiten



Auf Rodrigues scheint die Zeit still zu stehen. Keine quirligen Großstädte, Hühner, die auf den Straßen herumstolzieren, eine herrliche blaue Lagune, in deren Mitte sich diese verschlafene Insel versteckt. Die kleine Schwester Mauritius´ ist ein Paradies für alle, die Ruhe und Erholung suchen, und sich in der Natur am wohlsten fühlen.
Die Insel befindet sich in den Tropen, was bedeutet, dass man hier leider mit einigen gesundheitlichen Risiken rechnen muss. Zwar gibt es auf Rodrigues kein Malariarisiko, dafür lauern aber andere Erkrankungen auf den Besucher. Hier, wie in allen tropischen Ländern, ist ein konsequenter Mückenschutz unabdingbar. Auch auf einen guten Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor sollte man nicht verzichten.

Mückenschutz
Überträgermücken von Dengue Fieber sind nicht nur in der Dämmerung aktiv. Auch tagsüber stechen sie zu, wenn sie ein geeignetes Opfer finden. Aus diesem Grund ist ganztägiger Mückenschutz angesagt. Tragen Sie lange, helle Kleidung und tragen Sie auf freiliegende Hautstellen großzügig Repellentien auf. Die Prozedur muss sein und leider muss man diese auch so alle 2-3 Stunden wiederholen, will man die Wirkung aufrechterhalten. Verzichten Sie auch nicht auf die Anwendung von Moskitonetzen.

Erkrankungen, die häufig, oder vermehrt auftreten Notwendige Impfungen
Nur bei der Einreise aus einem Gelbfieberland wird von allen Reisenden älter als 1 Jahr der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung verlangt. Bei der Direkteinreise aus Deutschland werden keine Impfvorschriften erteilt.

Empfohlene Impfungen
Auf Rodrigues reicht es eigentlich aus, wenn alle Standardimpfungen auf dem aktuellen Stand sind. Die meisten Impfungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, um die Wirkung aufrechterhalten zu können. Folgenden Impfschutz sollten auch Sie haben:
Reiseapotheke
Auf eine gut ausgestattete Reiseapotheke sollte man auf Reisen nie verzichten. Medikamente, die Sie auch zu Hause regelmäßig einnehmen müssen, sollten Sie unbedingt in ausreichender Menge dabei haben. Bewahren Sie Medikamente stets in ihrer Originalverpackung auf. Ihre Reiseapotheke sollte folgenden Inhalt aufweisen:

Mittel gegen:
- Kopfschmerzen
- Fieber
- Allergien
- Durchfall
- Übelkeit
- Schlafstörungen
- Halsschmerzen, Husten
- Schnupfen

Außerdem:
- Fieberthermometer
- Desinfektionsmittel
- Einmalhandschuhe
- Lupe
- Pinzette
- Schere
- Brand- und Wundsalbe
- Verbandsmaterial (auch Sprühpflaster)
- Repellentien in ausreichender Menge

Denken Sie vor Ihrer Abreise daran, eine weltweit anerkannte und gültige Reisekrankenversicherung, inkl. Rücktransport abzuschließen.







Flagge Rodrigues / Mauritius
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de